Katzenfutter für Babykatzen

3 Antworten

Hallo, ich füttere gerade mein zweites Katzenkind mit Sanabelle Kitten, finde das Preisleistungsverhältnis ganz gut (enthält keine Zusatzstoffe wie Zucker, Konservierungsstoffe etc. und überwiegend Fleisch). Da man aber nicht nur Trockenfutter füttern soll, biete ich beiden (16 und 4 Monate) immer mal Frischfleisch an. Sie mögen aber vieles nicht (eigentlich nur Fisch), von Nassfutter, verschiedene Sorten, bekommt die Ältere Durchfall - man muss es wohl ausprobieren. Habe sie aber von Anfang an daran gewöhnt, viel zu trinken und das funktioniert gut. In jedem Raum stehen mehrere Trinkgefäße und sie dürfen auch am Wasserhahn oder aus der Gießkanne trinken, das lieben sie.

die markenkatzenfutter machen oft "süchtig" und somit fett. kauf billig-babaykatzenfutter. nicht ausschließlich trockenfutter füttern und immer mit reichlich frischem wasser (davor) und nicht zu viel milch. viel spaß mit deinen kätzchen!

sie hat evt spass aber die kätzchen bräuchten noch lange ihre mutter

0

Wo gibt es denn Billig-Babykatzenfutter? Ich habe noch nichts gesehen??

0

Billig-Katzenfutter? Ich dachte umso billiger, umso mehr Geschmacksverstärker usw sind dann darin enthalten und umso weniger Fleisch ?

0

mit 6 wochen sind sie nicht halb so alt wie sie sein sollten wenn sie von ihrer mum weg kommen! das beste futter für sie ist noch muttermilch. bring sie am besteb zurück und hol sie frühstens in 6 wochen wieder ab. sie brauchten abgesehen davon aufzuchtmilch und kittenfutter, futter das speziell auf die bedürfnisse von babykatzen abgestimmt ist. über derartige dinge sollte man sich allerdings auch vorher informiert haben.

Ich war davor bei einigen Tierärzten, welche alle gesagt haben dasalter ist vollkommen okay. Die eine Katze hatte sowieso keine Mutter da sie eine Findlingskatze ist und die Tierärzte meinten sie dürfen ganz normal essen.

0
@tapsbaer

die katzen beginnen in diesem alter grade mal langsam babyfutter zu sich zu nehmen. was aber noch viel wichtiger ist, ist die tatsache das sie grade jetzt das sozialverhalten und alles was sie sonst noch zu einem glücklichen katzenleben bräuchten, von ihrer mutter lernen würden. du kannst ihnen das nicht geben. nur nehmen kannst du es ihnen und das hast du getan. das ist eine sehr egoistische art von liebe.wenn die mutter des einen kätzchens gestorben ist, dann ist das traurig und tut mir sehr leid fürs kätzchen. ich würde auf jeden fall noch aufzuchtmilch zufüttern. das du bei einigen tierärzten warst, nehme ich dir auch nicht ab. dein interesse hat ja nichtmal soweit gereicht sich vorher über die ernährung der kitten zu informieren.

0
@phaseeve

Das ist interessant wie du solche Schlüsse ziehen kannst ohne genaueres zu wissen. Beise Katzen haben keine Mutter und wären in das Tierheim gekommen - sie zu nehmen ist meiner Meinung nach nicht egoistisch. Die Tierärzte haben mir alle abgeraten mit Aufzuchtmilch zu füttern, da die Besitzer,die die Katzen ins Tierheim geben wollten sie schon an das Futter gewöhnt hatten.

0
@tapsbaer

zuerst war es nur eine katze die keine mutter mehr hat nun sind es beide. interessant finde ich wie sich deine geschichte verändert...

0
@phaseeve

sorry,aber die brauchen in dem Alter definitiv keien Aufzuchtmilch mehr,klar würden sie wenn noch bei der Mutter nuckeln,aber den Hauptteil nehmen sie übers normale Futter auf ab dem Alter.

1
@tapsbaer

Aber das jetzt auf einmal 2 Katzen keine Mutter haben ist schon sehr sehr seltsam^^ Ist schon leicht wie ein rausgerede... Hier versuchen Leute dir ernsthaft zu antworten und du lügst nur finde ich ein bisschen mies irgendwie...

0
@Catfan

in diesem frühling hatte ich eine handaufzucht, eine wilde katze die ihre babies beim nachbarn zwischen müllsäcken geboren hatte und leider keine milch mehr hatte und ihre babies daraufhin verlassen hat. sie haben erst in der 6 woche kittenfutter langsam angetestet und ich musste bis in die 8 woche aufzuchtmilch zufüttern. laut angabe sogar bis in die 10 woche. das ganze wurde natürlich auch von unserer tierärztin begleitet.

0
@lowra

@lowra. so kommt es mir eben auch vor...gut ich bin sie etwas fester angegangen, aber wenn man immer wieder liest mit welcher selbstverständlichkeit kitten viel zu früh von ihrer mum genommen werden, sträuben sich mir die nackenhaare

0

Sheba Katzenfutter?

Hallii-hallo..

habe seit 3 tagen eine kleine katze.. (9 wochen alt..) und haben sheba als katzenfutter.. allerdings steht auf der verpackung für ausgewachsene katzen,, kann die kleine das auch essen oder lieber nicht .. ???

...zur Frage

Welche Katzenfutter-Marke ist besser?

Hi Leute welche Katzenfutter-Marke ist besser? Whiskas, KiteKat, Felix?

...zur Frage

Wie teuer Mischlingskatze verkaufen?

Hallo Zusammen,

und zwar hat mich eine Freundin darum gebeten mal nachzufragen.

Ihre Katze hat das erste mal 4 zuckersüße Babykatzen auf die Welt gebracht.

Die sie in ca. 4 Wochen abgibt da die kleinen dann 12 Wochen alt sind. Die Katzen sind 2x entwurmt, entmilbt, ans Katzenklo gewohnt, Alltagsgeräusche gewohnt und auch mit Hunden vertraut. Sie will die kleinen nicht verschenken. Das einzige was sie will das die kleinen ein super schönes Zuhause bekommen mit netten Menschen. Da sie auch extra Futter und alles gekauft hat und sich um die Kätzchen gekümmert hat würde sie gerne ein paar euro dafür verlangen. Jetzt haben wir im Internet gestöbert wie teuer andere Leute ihre Katzen hergeben. Da gibst es ja unterschiede zwischen zu verschenken und 150 € für eine Mischlingskatze. Zur Info wir wohnen auf dem Land wenn das relevant ist. Deshalb Ihre Frage hat jemand ein bisschen Erfahrung ? Oder für wieviel würdet ihr eine Katze holen? Da ich öfters kleine Hasen habe, habe ich eben auch gemerkt wenn man die Tiere billig inseriert kommen oft echt komische Leute die einem anschreiben, deshalb wollen wir Sie nicht gerade verschenken.

...zur Frage

Katzenfutter -- welches ist die beste "Billigmarke"?

Ich weiß, alle von diesen drei Katzenfuttermarken sind schlecht. Aber welche von diesen schlechten Marken ist "die beste"?

Sheba, Whiskas, Kitekat, Felix oder Lux?

Es geht mir darum:

Ich füttere mittlerweile nur noch real nature, bozita, grau und select gold. Als Trockenfutter (10g am Tag) bekommen sie Wahre Liebe.

Aus Kostengründen (ja leider) muss ich diese hochwertigen Sorten mit einer günstigen Sorte "strecken". Dabei möchte ich aber nicht, das meine Kater schaden von nehmen.

Ich bin auch für jeden weiteren Vorschlag, der nicht hier aufgeführt ist, dankbar.

...zur Frage

Sehr hochwertiges Katzenfutter ohne Getreide?

Hallo ich bin auf der Suche nach einem hochwertigen Katzenfutter ohne Zucker und Getreide. Ebenso sollte es einen hohen Fleischanteil enthalten und als Hauptfutter geeignet sein. Als Trockenfutter bekommen unsere Katzen Real Nature Wilderness ebenfalls ohne Getreide.

Welches hochwertige Futter füttert ihr? Bitte kein antworten wie Whiskas oder Felix denn das sind alles minderwertige Produkte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?