Katzenfutter - umsteigen auf rohes Fleisch?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. nur wenn sie ich furchtbar überfrisst-wie bei jedem futter
  2. rohes schwein und gekochte knochen
  3. was ist das lieblingsessen der menschen? variiert. huhn und pute wird oft lieber genommen als rind, aber probiers aus
  4. es ist das gesündeste was man machen kann. aber es muss supplementiert werden da rohes fleisch pur kaum vitamine und nährstoffe enthält, nur proteine. außerdem muss es tiefgefroren gelagert werden. der fachbegriff ist "barf", in dem forum erfährst du mehr dazu: www.dubarfst.eu
  5. 30g pro kg körpergewicht der katze am tag ist die faustregel. da spielen aber auch aktivität und stoffwechsel der katze ne rolle. 2 mahlzeiten sind auch beim barfen eig minimum
  6. nur wenn sie ne gelangweilte katze ist die alles in sich reinstopft weil sie sonst nichts zu tun hat
  7. auf das was dir wichtig ist. fleischqualität, biofleisch..

was mir noch einfällt.. naja falls dir das mit dem supplementieren zuviel ist, ein "rohfleischtag" pro woche wäre auch ohne supplemente ok. zb jedem samstag^^

Also da rohes Fleisch ja um vieles Gesünder wäre für meine Katze, habe ich überlegt einfach auf rohes Fleisch umzusteigen

katzenfutter ist speziell für katzen gemacht,warum sollte das ungesund sein.

gesundes Katzenfutter für gute Zähne?

Hallöchen :) Ich habe mir schon einige Fragen + Antworten hier auf GF zu dem Thema durchgelesen, aber DIE Antwort habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.. Mein 6 jähriger, kastrierter Kater bekommt seit ca. 3 Jahren nur Trockenfutter - PurinaOne SterilCat (besteht u.a. aus 16% Rind, 16% Weizen - wenn das hilft..). Leider hat er trotz der empfohlenen Ration zugenommen - er ist nicht unendlich fett, aber da Katzen ja eher auf ein geringes Körpergewicht ausgelegt sind, würde ihm ein halbes Kilo weniger wohl nicht schaden. Dazu habe ich merken müssen, dass der Gute Zahnstein + entzündetes Zahnfleisch hat., Dabei dachte ich immer, dass TroFu so gut für die Zähne sei, dass man nichts anderes für die Zahngesundheit tun müsste.. ? Ich möchte mit meiner Katze nach den Feiertagen deswegen auch mal zum Tierarzt gehen, aber davor wollte ich mich mal über gutes Katzenfutter informieren.. So weit ich weiß, sollte gesundes Katzenfutter absolut KEINEN Zucker enthalten (oder Glucose, Rübenschnitzel - was auch immer auf der Verpackung stehen kann) & möglichst viel Fleisch enthalten, kein Getreide. Wenn ich jetzt mal angenommen ein Futter finde, das aus 90% - 100% Fleisch besteht und keinen Zucker enthält.. Reicht das dann auch für die Zahnpflege? Ein Futter mit so großem Fleischanteil kann ich mir eigentlich nur als Nassfutter vorstellen..

Ich habe auch davon gehört, dass rohes Fleisch (Rindlfeisch?) am besten für Katzen sein soll. Wenn ich meinem Kater dann 2x täglich eine Schüssel damit hinstelle, reicht dass dann für Zahnpflege + komplette Vitamin&Co - Versorgung? In der Natur fressen Katzen natürlich auch nur Fleisch, das ist mir klar, aber ich denke schon, dass es einen Unterschied macht, ob es sich bei dem Fleisch um eine in der Natur lebende Maus handelt, oder um ein Rind, dass sein Leben lang Silage oder so gefressen hat...? Wo bekommt man denn eigentlich Fleisch für die Katze her? Das beim Metzger zu kaufen wird doch ziemlich teuer, oder..?

---> Kennt irgendjemand hier ein gutes Katzenfutter, das gut für die Zähne ist, absolut zuckerfrei und alles enthält, was die Mieze braucht? Oder weiß evt. jemand mehr über die Fütterung von rohem Fleisch?

Die Kosten spielen erstmal eine nebensächliche Rolle, möchte ja, dass es meinem Mau gut geht.. )

Ganz liebe Grüße, kleeblaettchen

PS: Mäusefangen kann mein Kater wie ein Weltmeister, fressen tut er sie aber absolut nicht. Wobei ich darüber auch nicht unglücklich bin - ich bin mir ziemlich sicher, dass die Mäuse hier nicht die gesündesten sind...

...zur Frage

Katze Fleisch füttern?

Hallo , nimmt meine katze zu wenn sie rohes Fleisch isst ?

...zur Frage

Suche Katzenfutter mit viel Soßeanteil

Hi immer wenn ich meine Katze füttern will schleckt sie immer um das Fleisch herum die Soße weg. Also ich suche ein Katzenfutter mit ( wenn es das überhaupt gibt) mit extra viel soße oder so. Danke im vorraus!!! : D

...zur Frage

Rohes Hühnerfleisch für Katzen?

Mein kater ist zur Zeit krank und hat keinen Appetit auf Katzenfutter. jetzt habe ich Hühnerfleisch roh ausprobiert und er frisst das wie nichts. Darf man Katzen rohes Fleisch geben oder soll man es vorher kochen oder anbraten ?

...zur Frage

Was muss im Katzenfutter drin sein?

Auf was muss ich beim Katzenfutter draufschauen (z.b. 1% Fleisch, 1%...) Mit welchem Futter füttert ihr eure Katze(n)? Ich werde eine junge Katze bekommen (ca.10-12Wochen alt). Also welche Zutaten gehören rein und welche gar nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?