Katzen...fressen HAARE!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, pandadestodes. Meine olle Tupfi ( mit 19 J. verstorben ) entwickelte diese Macke in den letzten 2 Jahren auch, wobei sie sogar direkt auf die Kopfhaut zu langte und ich endlich merkte, dass sie einfach ein bissl altersschrullig geworden war, offenbar dachte, meine Birne sei ihrer Mutter Bauch, an dem sie grad liegt, um eben eine Zitze zum Saugen zu suchen. Andererseits putzen meine 2 Siammädels mir gern die Haare, bleiben die ( auch die noch fest verankerten ) an rauer Zunge bzw. zwischen den Zähnen hängen, weshalb man beginnt mit den Zähnen zu mahlen, um sie los zu werden. Allerdings wird der Rödel schleunigst mit Zunge und Pfoten aus der Schnute entfernt. Sie verzehren den nicht. Also sei nicht besorgt, und Miez lernt auch, dass du es nicht willst. Sag leise, aber bestimmt: Nein, und entziehe vorsichtig, weil es sonst ziepen könnte, deinen Kopf ihrem Zugriff, lG.

Es gibt viele Katzen, die das machen. Es gibt auch welche, die einem regelrecht die Haare waschen, weil sie sie die ganze Zeit lecken. Ich denke, das ist so ein Freundschaftsbeweis

Katzen und ihre Eigenarten... ^^ Nein, Sorgen machen musst Du Dir nicht, einer meiner Kater schlaeft Nachts nur auf meinem Haar, leckt dran und schmust sich richtig rein. Locken scheinen bequem zu sein.... :-)

Was möchtest Du wissen?