Katzenbiss, was nun (Gefährlich)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach Dir keinen Kopf. Kurz zum Arzt, Tetanus auffrischen lassen und alles Weitere sagt Dir der Arzt.
Die hier beschriebenen Horrorszenarien können auftreten, in den meisten Fällen tun sie das aber nicht. Zum Arzt solltest Du aber schon zeitnah gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinSelina
28.12.2015, 19:02

Werde morgen zum arzt gehen. Ich denke nicht, dass es so schlimm ist. Aber man weiss ja nie.

0
Kommentar von Samy795
28.12.2015, 19:05

Genau das mein ich damit: Einen Arzt zu konsultieren ist in jedem Fall angebracht, in Panik zu verfallen muss man aber nicht.

0

Wie gefährlich der Katzenbiss ist hängt zuerst mal von der Größe der Katze bzw. ihres Gebisses ab. Die Bakterien, die jeder Rohfleischfresser um Maul/Mund hat, sind eher ein sekundäres Problem. Die Wunde desinfizieren und wenn sie sich entzündet sofort zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinSelina
28.12.2015, 19:03

Sie ist ziemlich klein, aber nicht harmlos (raubtier):-)

0

Ja das kann sehr gefährlich sein, da Bakterien übertragen werden können. Geh auf alle Fälle zum einem Arzt und lass dich gegen Tetanus impfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinSelina
28.12.2015, 18:56

Danke für den Tipp. Ich werde mich morgen telefonisch bei meinem hausarzt melden.

0

Über Bisse kann Ebola, die Pest, Herpes, HIV, Aids und Trisomie 21 übertragen werden. Sei vorsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?