Katzenbiss Operation mit Vollnarkose oder Örtliche Betäubung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, Katzenbisse sind um einiges gefährlicher als viele annehmen... Das wird sehr oft unterschätzt.

Das hört sich so an als wenn der Eiter recht tief sitzt und ziemlich viel offenlegen werden. Von daher denk ich das man bei einer örtlichen Betäubung immer noch etwas spürt. Da fände ich Vollnarkose noch als das kleinere Übel. Ansonsten einfach den Chirurgen direkt fragen ob es ohne Vollnarkose möglich ist. So würde ich das zumindest machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde wenn der Arzt meint vollnarkose solltest du es mit vollnarkose machen. Eiterwunden sind kein Spaß und wenn du dann zappelSt wird das weder für dich noch den Arzt angenehm. Denk dran, dass du deine Hände noch brauchen wirst. Meine Fragen wären jetzt: 1. Was genau ist vorgefallen also warum har sie gebissen? 2. Bist du gegen Tetanus geimpft? 3. Was spricht für dich gegen eine vollnarkose?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anmie91
10.06.2016, 06:55

Der Kater war sich  mit einer anderen Katze am streiten und ich hab dazwischen gepackt und dann der Kater sich meine Hand geschnappt.  

Nein, ich wurde jetzt am Mittwoch gegen Tetanus geimpft. 

Naja, ich mag Vollnarkosen einfach nicht. 

0

Ich hab vor kurzen in einer Zeitung etwas über die Risiken von Vollnarkose gehört, ich denke dein Arzt kenn die auch und versteht wenn du das nicht möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die OP in Vollnarkose machen, wenn der Arzt das empfohlen hat.
Aber eine Frage hätte ich: macht man auch Gips um Wunden/Verletzungen wenn nichts gebrochen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anmie91
11.06.2016, 13:06

Habe die op gestern in Vollnarkose gemacht. Örtliche Betäubung war in meinem Fall garnicht möglich. 

Ja, der gibs ist drum um die Hand zu stützen und eben zum ruhig halten. ( das wusste ich vorher auch noch nicht.)

Habe jetzt nach der op auch wieder einen gibs um. 

0
Kommentar von lealexie
11.06.2016, 14:00

Ah okay.
Dann gute Besserung!

0

Vollnarkose ist angesagt. Wahrscheinlich hast Du Wundbrand. Mich wundert ein Bisschen dass die Jodbehandlung nicht regelmäßig durchgeführt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?