Katzenbiss - was jetzt?

Die Wunde heute morgen, ca 20 Stunden nach dem Biss - (Blutvergiftung, katzenbiss)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, nach dem mensch ist die Katze das Säugetier mit dem meisten Bakterien im Mund! Bin auch mal von einer jungen Katze gebissenw orden udn auch nciht zum Arzt und naja, am nächsten Tag dick und voller Eiter. Ab ins Krankenhaus Abzessspaltung -.- trotz Desinfektionsbad in der Tierarztpraxis Du solltest schon zum Arzt gehen denn man weiß nie wie die Zähne dieses Tieres beschaffen sind und dir ein Antibiotikum verschreiben lassen. Gute Besserung

Geh zum Arzt, weil ein Katzenbiss weit gefährlicher als z,B, ein Hundebiss ist. Das liegt daran, dass eine Katze sehr spitze Zähne hat, wodurch sich die Wundkanäle nach dem Loslassen sofort verschließen, so dass die Wunde ungenügend blutet und somit gefährliche Bakterien nicht ausgespült werden Eine Bisswunde vom Hund hingegen blutet meist deutlich stärker.

Tollwut halte ich eher für unwahrscheinlich, aber Katzen haben nicht gerade die sauberste Mundflora... bin auch schonmal gebissen worden und habe fast eine Blutvergiftung bekommen. Auf dem Bild sieht das auch schon nach einer beginnenden Entzündung aus, evtl. wirst du um ein Antibiotikum nicht herumkommen. (Hast du die Wunde gerenigt/desinfiziert?... wie siehts mit dem Tetansusschutz aus?) Beobachte die Wunde und den Wundverlauf, sollte das weiter anschwellen und/oder die Rötung stark erweitern, solltest du auf jedem Fall zum Arzt gehen.

Katzenbiss Operation mit Vollnarkose oder Örtliche Betäubung?

Vor 2 tagen wurde ich von unserem Kater ziemlich Fies gebissen in meine Hand Oberfläche. 3 Stunden später war ich dann im kh beim Notdienst da wurde meine Hand in eine jod Lösung gelegt und anschließend habe ich einen gibs um den arm ( da habe ich 2 offene Kratz wunden.) und die Hand bekommen. Und mir wurde das Antibiotikum micovla mitgegeben. Ich soll täglich zur Kontrolle zum Arzt. Da die schmerzen sich aber seit Mittwoch stark verschlechtert haben war ich vorhin noch mal in einem kh dort wollte mich der Chirurg direkt not operieren weil die hat sehr angeschwollen ist und eiter aus den biss wunden aus tritt. Die op sollte in Vollnarkose stattfinden. ( ivh habe die op auf eigene Verantwortung auf heut früh verschoben. Meine Frage weis jemand ob es möglich ist das auch ohne Vollnarkose zu machen !? Hat schon jemand Erfahrungen wie so eine Operation abläuft? Für antworten wäre ich dankbar.

...zur Frage

Infektion trotz Antibiotika nach Katzenbiss?

Hallo zusammen,

ich wurde gestern von unserer Katze beim Versuch sie in die Transportbox zu packen mehrfach in den Finger gebissen. Bin dann sofort zum Hausarzt. Er hat mir Antibiotika verschrieben und ein wenig antiseptische Salbe auf die Wunden getan.

Heute ist der Finger dick und heiß. Ich kann ihn nicht beugen. Eine der Wunden sieht aus, als wäre Eiter drin. Außerdem ist ein Teil der Fingerkuppe taub und sobald ich meinen Arm komplett strecke, sticht es mir bis in die Fingerspitze.

Sollte ich nochmal zum Arzt deswegen? Oder reicht es jetzt einfach abzuwarten, weil Antibiotika nehme ich ja schon?

...zur Frage

blau-grüner eiter?

hallo comunity ich habe ne dringende frage da ich gerade ein bisschen panik habe da ich vorgestern hingefallen bin( auf einem schotterplatz) und mir den arm aufgerissen habe . ich dachte mir nur halb so schlimm und habe es zu hause ausgewaschen und pflaster draufgeklebt und bin leider nicht zum arzt gegangen( da ich auch ein bisschen angst vorm arzt hab.) heute habe ich den verband und die pflaster abgenommen und dabei ist die kruste abgegangen(tut mir leid das ich das jetzt so genau beschreibe doch wie gesagt ich habe panik) und jetzt hab ich auf die wunde geguckt und das blut abgewaschen und mir ist aufgefallen, das im blut blau-grüne schleimschichten sind. könnte mir jemand sagen was das ist und wie ich es weg bekomme? vielen dank im vorraus schon mal l. krumper97

...zur Frage

Katzenbiss, RIESEN Schmerzen?

Hallo, ich wurde grade von meiner Katze am Fu´gebissen :( Ich kann kaum noch laufen, weil des so schmerzt, es pocht und blutet auch ein bisschen. Die Wunde sieht jetzt nicht aus als wenn sie ganz tief ist aber tiefer als wenn man sich i-wo mal schrabbt. Muss ich Um 8 Uhr zum Arzt??? Ich hatte schon mal fasst ne Blutvergiftung weil mich ein Pferd gebissen hatte... Auch wenn ich nur in 2 cm Entfernung um die wunde drücke, könnte ich vor Schmerzen aufschreien. Wäre echt um Tipps froh... Lg und danke im vorraus DaddysGirl1

...zur Frage

Wegen Katzenkratzer zum Arzt?

Ich wurde gestern von einer fremden Katze an der Hand gekratzt. Die Katze sah mir jetzt nicht nach einer verwahrlosten Streunerkatze aus. Sie war ziemlich kräftig/gut genährt und "sauber" Ich habe sie gestreichelt, plötzlich - wie ein Blitz aus heiterem Himmel, bekam ich einen Hieb ab, es war so ein starker Schmerz, dass ich meine Tränen nicht unterdrücken konnte.... gekratzt hat sie mich auf jeden Fall, bin mir nicht sicher, ob sie nicht auch gebissen hat, es sind 3 kleine Wunden um das Handgelenk rum...`? ich habe die Wunde(n) gleich mit klarem Wasser ausgewaschen und verpflastert. Die Wunden sind nicht tief und auch nicht auffällig (geschwollen, eitrig....) aber man hört ja soviel über Tierbisse/Kratzer/Infektionen...... dennoch ist die Stelle um den Kratzer rum druck/schmerzempfindlich.

Ich bin nicht der Typ, der wegen jedem Furz zum Arzt rennt, aber sollte ich besser deswegen zum Arzt gehen? Was würde der Arzt machen? Man sieht ja wie gesagt (noch) nichts? Tetanusschutz ist vorhanden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?