Katzenbabys und Schichtdienst?

4 Antworten

Katzen sind keine Hunde. Die sind auch von klein an recht selbstständig und können auch einen Arbeitstag über allein gelassen werden solange Futter und Wasser da ist und ihr Klo vorher sauber gemacht wurde.

Was aber gar nicht geht, ist ein Kätzchen allein zu halten wenn es nur in der Wohnung sein soll.

Also am Besten ein Geschwisterpärchen ins Haus holen. Und nicht zu früh von der Mutter weg nehmen. 12 Wochen ist normal - sollte aber eher das Minimum bleiben.

Außerdem müsstest du dir bei schon ausgewachsenen Tierheimkatzen weniger Sorgen bezüglich allein lassen machen. Schau in dein Lokales Tierheim. Vielleicht haben sie ein Pärchen für dich mit dem du dich anfreunden kannst.

Dann hole dir entweder zwei junge Katzen (ab 12 Wochen) oder eine ältere, die es bereits gewohnt ist alleine zu sein. 

Bedenke bitte auch, dass du immer jemanden brauchst der sich kümmert falls du mal länger (über's Wochenende oder im Urlaub) weg bist. 

Also hier schonmal mein Einwand als erfahrene Tierfreundin: 

Eine Katze nur aus einem Wurf zu holen, ist brutal, sie von ihren Geschwistern wegzureissen!

Also wenn schon, dann zwei gleichen Geschlechts und zwar (wichtig) aus einem Wurf und am besten erfragen, welche sich gut verstehen???

Wenn du nämlich die Tiere, die du dir anschaffst anhand deines Schichtdienstes solange alleine lassen musst, dann doch in der Gesellschaft ihresgleichen bitteschön!

 Inga 

Wie lange kann man einen Hund allein lassen?

Ich überlege, mir einen Hund anzuschaffen, bin jedoch berufstätig. Wie lange kann mein Hund max. allein bleiben? Und: darf man einen Welpen überhaupt allein lassen?

...zur Frage

Süße Welpen Lebensraum :)

Hallo :) Ich überlege mir einem kleinen, süßen Welpen anzuschaffen. Leider haben ich/wir nur einen Gemeinschafts-Garten (d.h. ich teile ihn mit den Nachbarn). Die Rasse sollte auch Kinderlieb sein. Gibt es Rassen, die auch ohne Problem eine längere Zeit drinnen bleiben können und Kinder mögen ? (natürlich werde ich Gassi gehen und so oft wie möglich draußen sein) :)

Liebe Grüße vusiii003 :)

...zur Frage

Katzenbaby fühlt sich allein?

Bei uns sind 3 von 4 Katzenbabys weggelaufen
Seitdem sie weg sind ist der jüngste der da geblieben ist total traurig, spielt nicht mehr, liegt immer nur auf der selben Stelle und wir wissen einfach nicht mehr was wir machen sollen, seine Mama ist ja wenigstens da

...zur Frage

Darf man eine streunende Katze von einem anderen Land zu sich nach Hause nehmen und adoptieren?

wir machen unseren typischen Urlaub jetzt des zweite mal schon in Italien, da es letztes Jahr so schön war. Doch in dem Ort wo wir letztes mal waren gab es viele streunende Katzen und Katzenbabys. Da wir als Familie Katzen lieben, und unsere Katze vor einem halben Jahr gestorben ist sind wir schon in überlegung eine neue anzuschaffen, da wir gerne anderen Tieren helfen wollte ich fragen ob es erlaubt ist, dass wir von Italien eine streunende Katze mit nach Deutschland nehmen, oder ist dass verboten? Muss man dafür erstmal den Bürgermeister oder so um erlaubnis bitten, oder irgendwas anderes. Meine Mama hat gesgat dass aber die Katze dann auf der Fahrt leidet, dan habe ich gesagt lieber einen Tag leiden als hungern und sterben.

...zur Frage

Fremdes kitten klettert immer zum aktuellen Wurf?

Hi Leute !

Kurze frage meine Katze hat am 29.4 ihre ersten Babys bekomm . Diese sind folglich jetzt 7 Wochen alt . Mein Problem ist das meine andere Katze gestern geworfen hat und eine der kleinen aus dem vorigen Wurf immer zu ihr in die wurfkiste klettert. Das Muttertier knurrt sie allerdings auch nicht an oder so . Sie achtet nur darauf , das die kleine nicht auf ihre Babys tritt. Kann ich das so lassen oder sollte ich sie lieber raus nehmen?

...zur Frage

Was noch tun ( 6 Katzenbabys ohne Mutter)?

Guten Abend liebe Leute,

 

Also unsere Katzenmutti war Schwanger und wir haben das länger beobachtet und gemunkelt wann es losgeht. In der Hitze war sie die ganzen Wochen bei uns auf Terrasse mit ihren kleinen Jungen den sie schon im Mai bekommen hatte.

 

Nun heute war ich im Garten und hörte ein Miauen, ich bin dem gefolgt und fand bei uns im Misthaufen der zum Glück trocken war durch die Hitze, eine kleine Baby Katze. Diese hang mit dem Zeugs am Bauch fest was eben auf dem Misthaufen war, dies bekamen wir aber alles sauber ab. Währenddessen hörte ich wieder lautes miauen und musste mich hinters Gartenholz ''schneiden'' weil da so viel Baum und Gewächs ist. Dort fand ich 5 weitere Babys und die Mutter war nicht da. Ein Baby war noch an der Nachgeburt dran und der Bauch war etwas kalt von allen. Nun da die Babys wohl unsere sind stand nun fest aber die Mutter war nicht da also haben wir gewartet eine Stunde, weil sie eig. fast ganzen Tag immer im Garten ist. Aber sie kam nicht und jetzt immer noch nicht. In der Zeit waren wir noch im Fressnapf und haben Milchpulver und Fläschchen geholt. Die Babys sind vl grade mal ein Tag alt so klein wie die sind. Sie lassen sich auch schwer Füttern.

 

Nun Was soll ich jetzt ohne der Mutter machen. Wir haben sogar Angst, dass sie während der Geburt gestorben ist, bei der Hitze und 6 Jungen.

Hat jemand schonmal Babykatzen aufgezogen ? oder Hat Tipps und Tricks ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?