Katzenbaby wie ohne Mutter aufziehen?

2 Antworten

Hallo
Also wir haben auch schon katzenbabys ohne Mutter aufgezogen ( jetzt sind sie glücklich und super Jäger)
Also wir waren auch zuerst bei Tierarzt der hat uns dann so KatzenMilchpulver gegeben das müsste man aufwärmen und dann flüßig in eine mini Flasche geben. Dann haben wir es immer so gemacht das wir sie uns mit dem Bauch auf dem Handrücken gelegt haben so haben sie brav getrunken. Ich weiß leider nicht mehr in welchen Abständen wir sie gefüttert haben aber wir haben sie immer spät am Abend und früh am Morgen gefüttert so mussten wir nicht in der Nacht aufstehen. Wir haben sie einfach manchmal ins Katzenklo reingesetzt und dann haben die das verstanden das war echt super. Gelegentlich sind wir mit Ihnen ( als sie größer waren und leider nur selten da es die katzenbabys von der Katze von meiner Oma waren und wir hatten selber zwei Katzen die den Zuwachs nicht so toll fanden) raus gegangen haben ein bisschen gespielt. Mehr haben wir eigentlich auch nicht gemacht und wie gesagt sie Henn ihren Weg gefunden und sind stubenrein und gute Jäger.
Ein kleiner Tipp unsere könnten so entspannen wenn wir sie auf den Bauch in die Hand gelegt haben wie in ein kleines Körbchen und dann vorsichtig denn Bauch gekrault haben manchmal sind sie sogar eingeschlafen 😉
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Lg Elli 😌

Erstmal beim Tierarzt vorbeischauen und das Kätzchen durchchecken lassen. Der erklärt euch dann auch was weiterhin zu tun ist. Ihr bekommt wahrscheinlich Katzenaufzuchtmilch und müsst es mehrmals am Tag damit füttern. Auch das Säubern müsst ihr übernehmen.

Verträgt sich ein Berner Sennenhund mit einem 6 Wochen alten Katzenbaby?

Meine Schwiegermutter bekommt am Wochenende ein Katzenbaby das 6 Wochen alt ist, da die Mutter verstorben ist und sie es aufziehen muss.

Leider hat sie da ja noch 5 Jahre alten Berner Sennenhund, der ja nun mal riesig ist, ebenfalls zu Hause.

Eigentlich tut er keiner Fliege etwas zu leide und ist auch sonst seeeehr lieb, aber ich habe da so meine Bedenken?

Wie wird er sich wohl verhalten? Immerhin kann er das kleine Kätzchen beinahe einatmen und dann ists weg. ;-)

Habt ihr irgendwelche Tipps zur Zusammenführung?

Danke schon mal! :-)

...zur Frage

Kitten greift beim streicheln an - habe ich etwa so viel falsch gemacht bei ihm?

Hallo, wir haben ein 3 Monate altes Kitten und es greift mich ständig an. Meine Partnerin hat Ruhe, und er liebt es mit ihr zu schmusen. Doch wenn ich mit ihm kuscheln will, reißt und kratzt er leicht sofort. Er schnurrt zwar aber trotzdem wird er immer stärker und dem entsprechend fügt er mir auch schon Verletzungen zu. Ich sage auch schon ruhig aber betont "Nein!" aber trotzdem hört er nicht auf mich. Greift meine Beine, Füße, Hände, Arme etc. ohne Grund einfach an. Ruhe habe ich nur wenn er mal kuscheln und schlafen will. Dann bin ich auch mal gut genug für ihn. Oder wenn er fressen will. Ansonsten lässt er mich kaum an sich ran. :( ich weiß nicht was ich tun soll.. habe ich etwa so viel Falsch gemacht bei ihm? Selbst wenn ich auf dem Boden liege, Hand auf Hand auf dem Boden oder mich normal hinsetze. Er greift meine Hände regelrecht an. Sobald ich sie bewege, springt er auf und rennt weg. Genau das selbe wenn er meine Füße angreift und auf einmal sieht dass sie sich bewegen. Jedoch wird er immer hartnäckiger.. Bitte um Hilfe :( ich mag ihn und will ihn nicht wegen sowas abgeben müssen irgendwann...

...zur Frage

Was sollte ein Katzenbaby aus dem Tierheim höchstens kosten?

...zur Frage

Babykatze mit 8 Wochen bekommen, hilfreiche Tipps auf Lager?

Hallo ihr Lieben, ich habe zum 18ten Geburtstag eine Babykatze geschenkt bekommen. Als wir die Kleine abholen gegangen sind war sie total verängstigt und still. In der Wohnung sah es miserabel aus die Familie hat überall geraucht und kaum gelüftet. Ich hab ja nichts gegen Leute die mehrere Tiere halten aber das war echt ne Zumutung für 3 Vögel,4 Hunde und 6 Katzen. Naja, sie wollte mir die Kleine sofort geben meinte "sie hat kein Bock mehr". Jetzt ist sie wenigstens in guten Händen. Ich hab der Kleinen sogut wie alles geholt. Kratzbaum, Näpfe, Leckerlies für Babys, Nass und Trockenfutter, Milch und Wasser, Katzenklo und Streu Spielzeug sie hat also alles. Aber ixh bin natürlich trotzdem etwas unsicher man darf die Kleinen doch garnicht so früh von der mama trennen :( auserdem weiß ich nicht wie das mit dem spielen so ist. wir spielen wann immer sie möchte. sollte ich da eine zeit einlegen? sie schläft in meinem bett und tagsüber miaut sie so traurig vermisst sie ihre mutter? ixh habe sie auch erst seit 3 tagen. am sonsten schnurrt sie wie ein motor umkreist mich und gibt mir liebevolle kopfnüsse. was sollte ich denn noch so alles beachten? iwelche tipps?:) danke im vorraus

...zur Frage

Meine Katze beißt ihr Katzenbaby in denn Bauch und Hals. Warum?

Ich hab sie erstmal weggenommen. Das Katzenbaby hat auch laut miaut. Sie hat 5 Kinder ungefähr alle 4 Wochen alt.

...zur Frage

lernt das katzenbaby selber aufs klo zu gehen oder bringt mutter das bei

lernt das katzenbaby selber aufs klo zu gehen oder bringt mutter das bei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?