Katzenbaby schreit dauernd

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich nehme mal an, daß die Mutter tot ist oder die Kleinen ausgesetzt wurden (das ist die einzige Rechtfertigung, 6 Wochen alte Kätzchen bei sich zu haben). Da die Babys Durchfall haben, wart Ihr sicherlich bei einem Tierarzt. Da dieser es offensichtlich versäumt hat, die beiden sofort zu entwurmen, rate ich Euch als erstes dringend, den Tierarzt zu wechseln. Liegt es an irgendeiner Phobie Deiner Freundin oder Dir, daß Ihr solche Angst vor Ansteckung habt? Hier wäre Psychotherapie empfehlenswert. Um die Frage zu beantworten, warum Babys (menschlich oder tierisch) schreien, wenn man sie ohne engen menschlichen Kontakt alleine in einem Raum läßt, rate ich Dir, in irgendein Katzenbuch oder irgendein Katzenforum zu schauen. Da Du ja lesen kannst, dürfte zumindest das ja kein Problem sein. Mannomann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Stallonie, wie wäre es denn mit einer Reaktion? Könntest du uns mal bitte aufklären, was du jetzt mit den beiden Katzenjungen unternommen hast, damit der Durchfall beseitigt wird und die Entwurmung jetzt endlich durchgeführt wurde? Durchfall ist bei Katzen grundsätzlich nicht unproblematisch und bei so kleinen Katzen wird er ganz schnell lebensbedrohlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ernährt ihr die falsch. Du schreibst ja sogar was von Durchfall. Ich muss gestehen, ich würde die Kleinen reinlassen, wenn sie sowieso Wärme brauchen. Dann gewöhnen sie sich auch besser an Euch. (Ich glaub nicht, dass das mit den Würmern jetzt sofort für Euch ein Problem bedeutet. Haben die wirklich welche od. geht es hier um Prophylaxe?). Die Kätzchen müssen ja nicht gleich mit im Bett liegen. Den Durchfall finde ich, wie gesagt, eher bedenklich. Keine Milch!!! (Aber das dürfte hoffentlich bekannt sein.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Also es gibt Katzen die einfach gerne "reden" oder "raunzen". Ich hab so ein Exemplar daheim, er wackelt mir daheim fast überall hin nach und "kommentiert" es. Vielleicht geht ihm allerdings wirklich ein Kumpane ab. Es muss dabei keine Rassekatze sein. Schreit er auch, wenn dein Partner nicht das ist oder ist es dann vielleicht schlimmer? Vielleicht kommt er sich ja vernachlässigt vor, wenn dein Partner da ist oder ist eifersüchtig. Ich würd dir eine zweite Katze empfehlen. Vielleicht ist es auch rassespezifisch, kann ich leider nicht sagen, kenn mich bei Orientalen nicht aus, aber der eine oder andere Fori kann dir dazu sicher was sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
09.10.2011, 05:38

hier geht es um ein 6 wochen altes baby. kann man sich nicht vorstellen, wieso das schreit???

0

Deine Frage ist schnell beantwortet: die Kitten wollen zu euch, wollen eure Aufmerksamkeit und Zuwendung.

Das ist die einzig mögliche Antwort, da du eure Situation leider nicht näher beschreibst.

  • wieso habt ihr 6 Wochen alte Kitten? Das sind Babys, die normalerweise noch bei der Mama wären. Wenn sie das aus irgendeinem Grund nicht mehr sein können, dann ist es jetzt eure Aufgabe, ihnen Zuwendung und "Nestwärme" zu geben. Ihr könnt die nicht einfach in irgendeinem Raum parken...
  • Warum sind sie denn noch nicht entwurmt? Wann gedenkt ihr das zu tun?
  • So kleine Katzen mit Durchfall gehören dringend in tierärztliche Behandlung!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, sind die Miezen jetzt ENDLICH entwurmt und wurde ihr Durchfall behandelt? Oder hockst du immer noch untätig auf dem Hinterteil und wunderst dich, dass die Fellnasen nicht sonderlich glücklich sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie grausam kann man den sein, Katzenbabys drausen lassen! Sie sind Babys und brauchen noch viel Zuwendung und Wärme! Warum sind sie noch nicht entwurmt und warum dürfen sie unentwurmt nicht rein. Die armen Kinder sind erst seit kurzem von Mama weg und ihr sperrt sie aus? Erstens die armen Kätzchen reinlassen und 2. schnel lam Montag zum Tierarzt und entwurmen und impfen lassen. Wenn sie sich weil ihr sie nicht reinlasst und sie sich erkälten, müssen sie dann auch draussen bleiben. Also entweder ich habe Katzen oder ich will keine, aber so doch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andobi
08.10.2011, 22:55

GsD sind Katzen hart im Nehmen. Aber wenn ich das lese, die Katzen dürfen nicht rein, Katzenbaby schreit, ja GF - net, ja was könnte das bedeuten. Haben die Leute gar kein Gefühl oder Gespür mehr für irgendwas, was ein Blinder mit Stock sich denken kann?

Muß ja nicht jeder Tiere halten, ist ja nix dagegen zu sagen. Aber wenn man so fern ist, sollt mans lieber lassen.

lg

0
Kommentar von Mariekele
08.10.2011, 23:00

wer lesen kann ist klar im Vorteil 'wenn wir nicht in deren raum sind'

0

Hab ich das jetzt richtig verstanden, ? Die Katzen dürfen noch nicht rein, weil sie noch nit entwurmt sind ? Was hat euch denn dran gehindert, sie zu entwurmen ? Sowas macht man doch in weniger als drei Minuten.... Ach ja. Ich verstehe. Jetzt grad hat blöderweise der Tierarzt zu.

Na, dan hoffich mal für die/das Kätzchen, dass in eurer Nachbarschaft jemand wohnt, der herzlicher und liebevoller mit ihnen umgeht, und ihnen Herz und Türe öffnet. Es gibt Menschen, denen man echt kein Tier anvertrauen darf. *kopfschüttel *

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie vermissen bestimmt ihre mutter am besten du entwurmst sie bald. da es sehr schnnel kalt bald wird haol sie bald rein und entwurm sie bitte. Sonst werden sie scheu wen du sie nicht richtig hoch nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die Kleinen suchen auch nur Liebe und Wärme. Wenn sie schreien, wenn sie euch sehen liegt das wohl daran, dass sie zu dir wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie sind ca. 6 wochen alt. haben ausserdem ein wenig durchfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katniss222
08.10.2011, 22:11

Mit dem Durchfall hat das nichts zu tun. Ich habe meinen Kater mit 5 Wochen bekommen und er hat auch immer geschrieen, wenn er mich gesehen hat. Er wollte zu mir kuscheln.

0
Kommentar von makazesca
08.10.2011, 22:57

ja und dann laßt ihr sie draußen??es gibt keinen grund ,entwurmen ist sowieso kein grund sie nicht in die wohung zu lassen,dann hättet ihr sie besser noch bei der mutter gelassen.und du weißt doch bestimmt,daß sie eigentlich oder unbedingt noch 6 wochen zur mutter müßten????katzenbabys nimmt man erst mit 12 wochen von ihrer mutter weg.wenn sie dann noch in so unerfahrene hände wie bei euch komme,dann haben die keine schöne zukunft.macht euch mal schlau --kauft euch ein katzenbuch

0

..."weil sie noch nicht entwurmt sind?"...gib deinen kaetzchen entwurmungstablette oder paste und lasse sie umgehend ins haus!

mach dich bitte unbedingt sachkundig ueber katzenhaltung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heißt das, die Katzen sind im Freien? Ist es kalt? Sie wollen rein, zu euch, dabei sein, das bedeuted es. Gar nicht so schwer.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariekele
08.10.2011, 23:01

'wenn wir nicht in deren raum sind' ..... wer lesen kann ist klar im Vorteil

0

das könnte bedeuten, dass ihr nicht die kompetenzen habt, um für so kleine babies zu sorgen.
ich fasse mir an den kopf, wenn ich sowas lese. sagt einem nicht der klare menschenverstand, dass die kätzchen noch ihre mutter brauchen? ich warte wirklich auf den tag, wo alle tierhalter einen führerschein machen müssen.

wenn euch eine nicht entwurmte katze zu unhygienisch ist, dann holt sie euch doch erst gar nicht ins haus!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?