Katzenbaby Katzentoilette?

4 Antworten

Lasst die Katze erst mal in Ruhe. Stellt Futter, Wasser und Katzenklo da auf, wo es immer stehen soll, aber lasst vor allem nachts die Wege dahin offen, denn Katzen gehen in der Regel nachts auf Erkundungstour, wobei sie meist auch fressen und das Katzenklo benutzen.

Lass auch vorläufig nicht unbedingt den Hund zu der Katze, denn die Katze ist neu bei Euch und muss sich erst mal an ihre neue Bleibe mit all den neuen Geräuschen, Gerüchen, Menschen und auch noch nen Hund gewöhnen.

Stresst die Katze nicht, indem Ihr sie vor Fressen oder ins Katzenklo setzt, denn das kann die Katze alleine und vor allem ohne Euren Zwang.

Katzen brauchen Zeit, um sich an einen neuen Ort zu gewöhnen und so lange solltet Ihr Geduld mit der Katze haben.

Stellt auch den Hundekorb ausser Reichweite der Katze, damit sie da nicht mehr reinmachen kann.

Lass die Katze möglichst in Ruhe. Ihr Schnurren kann auch ein Zeichen von Stress sein! Auch den Hund würde ich für die nächsten Stunden nicht zu ihr lassen. Auch wenn sie sich freundlich begegnen bedeutet das Stress für das Tier.

Dazu passt auch, dass sie weder getrunken noch gefressen hat. Sie ist noch nicht ängstlich - auch wenn es nicht so wirkt.

Lass sie einige Stunden alleine in einem Zimmer mit Klo und Futter! Dann siehst du schon, dass sie frisst und pupst. Dann darf sie auch wieder in Gesellschaft sein.

die Katze muss sich erst an ihr neues Zuhause gewöhnen...

VORSICHT : das schnurren heißt nicht immer Wohlbefinden.. Katzen schnurren auch bei Streß und Unwohlsein, Schmerzen oder Angst

der Wohnungswechsel bedeutet für sie jetzt großen Streß.. beobachte sie weiter, und setz sie immer wieder mal in die Toilette, aber ansonsten in Ruhe lassen

Kennt sie Hunde schon von Anfang an oder ist das jetzt der erste Hund dem sie begegnet?

Kann natürlich auch sein das sie der Hund stresst und sie sich nicht traut sich in der Wohnung frei zu bewegen? Da würde ich auf jeden Fall ein Auge drauf haben! Ich an deiner Stelle würde den Hund ja sogar von der Katze trennen, vielleicht mit einem Wäscheständer oder sowas, da können die beiden sich sehen und sich annähern, aber wenn es der Katze zu viel wird kann sie gehen.

Sie sollte sich auf jeden Fall mal in Ruhe in der Wohnung umsehen können...

Vielleicht stellst du ihr das Katzenklo auch näher zum Kratzbaum, vielleicht sind ihr auch die Wege noch zu weit

1

Also sie geht selbst zum Hund hin und ansonsten lässt er sie in Ruhe beim Spielen oder erkunden der Wohnung sie kann sich frei bewegen. Nur wenn sie direkt an ihm vorbei läuft schlappert er ihr übers Gesicht aber dabei schnurrt sie auch...ja das mit den langen weg hab ich auch schon überlegt aber die katzentoilette ins Wohnzimmer zu stellen möchte ich irgendwie ungern...zumal kein Platz dafür ist

0

Katze pinkelt ins bett ohne Blasenentzündung?

Schönen guten Tag wir haben seit 3 1/2 wochen 2 katzen aus dem Tierheim. Beide verstehen sich super und sind auch stubenrei(eigentlich). Eine der beiden pinkelt abends wenn keiner hinsieht ins Bett. Bei der Impfung haben wir nachgefragt und es wurde eine Blasenentzündung ausgeschlossen, das Streu würde gewechselt und wir haben auch 3 Toiletten. Nun wissen wir nicht mehr weiter. Hat jemand da schon Erfahrungen

...zur Frage

kann ich eine katze nur in eimen zimmer halten wo futter,toilette,halten?

eine babykatze ..in einem zimmer mit kratzbaum toillette und futterstelle.

...zur Frage

Wann darf ich meine Gestern Geborenen Katzen-Babys das erste Mal Hochheben?

Wann darf ich sie Hochheben? Meine Mutter weiss es nicht genau.

Ich habe sie schon gestreichelt, da ich weiss, das meine Katze vertrauen in mir hat, und sie weiss auch das ich ihren babys nichts tuhe, sie kam heute mit einem Baby am Nacken gepackt zu mir (ich war aber nicht weit weg) und ich konnte das Baby streicheln o: Meine Katze hat geschnurrt, und brachte es dann wieder in den kratzbaum (dort Ist so etwas wie eine Höhle, aber seehr gemütlich! :D)

Aber.. wann darf ich die Babys Hochheben?

...zur Frage

Findet Katze aus Tierheim das Katzenklo alleine?

Hallo zusammen :) Ich hätte da eine Frage: Wir kriegen bald eine Katze und zwar unsere erste und auch noch aus dem Tierheim. Die Katze, bzw eher der Kater ist schon 6/7 Jahre alt und stubenrein. Meine und auch die Frage meiner Mutter ist: Wenn wir das Katzenklo irgendwo im Haus hinstellen, findet es der Kater von selbst oder muss man es ihm irgendwie zeigen? Danke für Antworten :)

...zur Frage

Katze macht nur ärger?

Hallo ,

Unsere Katze Leo zerkratzt uns die Möbel, pullert auf unsere Sachen ,und jagt unsere Zwei Meerschweinchen durch die Wohnung und versucht immer sie zu beißen . Wir wissen uns bald keinen Rat mehr ,seine Katzentoilette frisch und er hat auch einen Kratzbaum an der Beschäftigung kann es auch nicht liegen jeden Tag beschäftigen wir uns 1 h mit ihm . Hat jemand von euch Erfahrungen mit so einer Problem Katze ? Wir wären dankbar für jede Art von Tipps abgeben möchten wir ihn eigentlich nicht.

Lg bluegirlmusic

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?