Das Katzenbaby ist sehr schlapp. Was kann man jetzt tun?

2 Antworten

Deine Catsitterin guckt also tagelang zu, wie es dem Katzenbaby immer schlechter geht und hält es nicht für nötig, dich zu benachrichtigen oder mal in Eigeninitiative zum Tierarzt zu gehen?

No comment, sonst werd ich unhöflich.

Schau mal das er frisst und trinkt. Wenn nicht fahr morgen mal zum TA. Ich kenne mich mit babykatzen nicht so gut aus aber vlt hat er dich vermisst?

Hab ich mir auch schon gedacht aber dann müsste er jz ja schon wieder happy sein und ich bin schon seit ner 3 viertel sdt wieder da. Trotzdem danke für die Antwort :) 

0
@Clasherinn

Wenn das Katzenbaby morgen noch lebt, kannst Du auch morgen noch zum TA gehen. Ansonsten gibt es rund um die Uhr Nottierärzte. Sorry, fürs Abwarten habe ich kein Verständnis.

1

Hilfe! Wo ist das Katzenbaby?

Meine Katze Peaches hat vor 10 Tagen 4 Kitten zur Welt gebracht. 4 Mädels und einen Kater. Sie hat immer extrem gut auf die Kitten aufgepasst und ist eine überfürsorgliche Mutter. Jetzt öffnen die Kitten langsam die Augen, fangen an, schneller zu krabbeln und wollten sogar aus dem Bett ausbüxsen, weshalb sie auch ein neues bekommen haben.
Die Mama hat aber auch nach einen neuen Bett gesucht und die Kitten einzeln durch die ganze Wohnung getragen.
Jetzt - 5 Minuten später - ist ihr Sohn weg!!! Wir haben überall gesucht, aber nirgends ist eine Spur. Er miaut auch nicht (obwohl er eh der leiseste ist)
Jetzt ist die Mama ganz ruhig bei ihren 3 Mädels und füttert sie.
Was sollen wir tun??
Hat sie ihn mit Absicht irgendwo versteckt, wenn ja: warum?

Das Problem ist auch: der kleine Kater ist schwarz, also auch schwer zu finden...

...zur Frage

Tränendes Auge Katzenbaby 8 Wochen?

Unsere Katze hat ein trändendes Auge, die Flüßigkeit die rauskommt ist schleimig bzw schmierig und gelb/weißlich. Wir gehen morgen zum Tierarzt. Kennt jemand zufällig etwas was man machen kann? Wir tupfen das mit Kamille ab. Die Kleine ist komplett verspielt frisst und trinkt gut. Und hat kein Fieber. Aber nießt ab und zu. Kennt jmd ein gutes Hausmittel für Katzen dafür?

...zur Frage

Ein Katzenbaby noch im Bauch!

Hey, meine Katze hat vor 3 Tagen 2 Katzenbabys bekommen.. Allerdings ist noch eins in ihrem Bauch! Ist das normal? Beim Beantworten der Frage bitte den Tierarzt vermeiden... Mir ist schon klar, dass man da zum TA muss. Meine Frage ist ja ob es normal ist... denn vllt kommt das Baby ja etwas später. Danke!

...zur Frage

Meerschweinchen baby frisst nicht!

Hallo unser Meerscheinchen hat gestern unerwartet geworfen! nun kümmert sie sich nicht um das kleine und es trinkt bei ihr auch nicht! kann man da n hausmittel oder so was machen zum zufütern??danke

...zur Frage

Baby vom Nachbarn schreit- was soll ich tun?

Hallo

... ich weiß dass es ungehörig ist, sich über Baby-„Lärm“ zu beschweren. Beschweren wäre auch mies, da die Eltern ja nichts dafür können und das Kind wohl nicht aufhören wird, wenn ich mich beschwere- zumal das nicht zum beschweren ist...

.. ABER ich kann seit Tagen nicht mehr richtig schlafen. Morgen habe ich meinen ersten Arbeitstag und brauche meinen Schlaf, aber das Kind schreit und schreit und schreit... und dann rumst es da oben und dann darf es mitten in der Nacht mit irgendwelchen Bällen spielen (so hört sich das dann an) und irgendwann gegen 3:00 gebe ich das schlafen auf und treffe zufällig meine Mitbewohnerin in der Küche mit nem Tee.. das war gestern zum Beispiel so...

ich weiss einfach nicht mehr was ich machen kann.. ohropax bringen nichts!!! Man hört es einfach durch :(

wie soll ich damit Umgehen? Die Eltern können ja auch nicht dafür und ich will ja auch kein Asi sein, der sich wegen sowas beschwert, aber meine Mitbewohner müssen auch immer sehr früh raus. Der eine ist Tischler und muss immer schon 5:00 los... der hat kaum schlaf... und ich muss morgen auch 8h arbeiten, dann habe ich noch Bereitschaftsdienst...

...zur Frage

Meine Ratte frisst und trinkt nicht! Ich war schon mein TA.

Meine Ratte hatt vor 4 tagen einen Hitzeschlag. Ich war auch mein TA und sie meinte, wenn er Morgen noch lebt, dann bekommt er Medizin, aber sie hatte keine guten Aussichten gesehen. Am nächsten Tag ging es ihm wieder besser. Aber heute ist er wieder so schlapp. Kippt um, frisst nicht und trinkt nicht. Die Medizin muss ich ihm auch schon reinzwingen.. Was kann ich jetzt machen? Ich hatte schon Brei aus Trockenfutter, Wasser, Honig und Vitaminpaste gemacht, aber das war auch eher ein reingezwinge..

Hat jemand hier ein Tipp, wie ich ihm zum Fressen bekomme?

Ich danke schon einmal im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?