Katzenbaby Fund!

4 Antworten

Nein, keinesfalls Kuhmilch! Schau, dass du bei Katzenbesitzern Katzenmilch auftreibst oder frag im Tierschutzhaus nach was du füttern sollst, vielleicht kannst dort was haben bis morgen.

Es gibt tieräztlichen Notdienst und außerdem kannst Du beim Tierheim fragen. Das sind Stellen die Dir helfen können und Bescheid wissen.

das tierheim ist zu um die zeit und notdienst ist mir jetzt zuviel...wüsstest du sonst womit ich sie füttern könnte?in der nähe gibts auch niemanden der eine katze besitzt (denke ich mal)..

0
@kittenlover

Da weiß ich leider nicht genau genug Bescheid. Ich würde aber mal nach Katzenhilfe oder so in der Deiner Nähre googlen. Vielleicht kriegst Du doch noch telefonisch eine Auskunft.

0

Hallo kittenlover, die konnte auch nicht aufhören, wegen weil die Mutter fehlt und sie auch Hunger hat. Natürlich kannst etwas Kuhmilch geben wenn du es etwas verdünnst, besser wie verrecken lassen. Vielleicht ist die Mutter ja auch verunglückt, kannst ihr ja auch Montag zum Tierheim bringen. Aber schön das du dich gekümmert hast."

und was wenn sie es nicht trinken will?:-(

0
@kittenlover

Dann ist sie schlau, weil sie von Kuhmilch infernalisch die Scheißerei bekommt. Das kann tödlich sein.

2
@kittenlover

Ja solltest du gut verdünnen die Milch, aber dann schaust du Morgen weiter, keine Panik, denn besser etwas tun , als nichts zu tun das ist noch mehr tödlich."

0

Was möchtest Du wissen?