Katzenbabies-wann zufüttern und was?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Katzenbabys anfangen bei Mamis Fresserchen mit zu schlecken, kannst du anfangen Katzenbabynahrung zu kaufen. Keine Milch geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist unterschiedlich wie lange die Katzenmutter ihre Babys säugt.Kann zwischen 8 und 12 Wochen sein.Zur Unterstützung der Mama solltest du auf jeden Fall zufüttern. Und bitte Katzen Babys erst ab der 12! Woche von der Mutter wegnehmen.Und dann auch an das entwurmen und Impfen der Katzen denken.Und wenn alles überstanden ist die Katzenmutter kastrieren lassen.Die Tierheime laufen über mit Tieren die keiner haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann beginnen die Babys das Futter der Mutterkatze mitzufressen. Extra zufüttern brauchst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moin390
08.06.2009, 09:56

Und das sollte hochwertiges Futter, mit einem hohen Fleischanteil sein. Oder rohes Fleisch, aber kein Schwein. Übrigens, supersüsse Fotos :))

0

Ab der 5ten Woche habe ich angefangen Kittenfeuchtfutter anzubieten. Du kannst es ja zwischendurch immer mal probieren- die säugende Mama freut sich ansonsten über das reichhaltige Kittenfutter und kann so Kraft tanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bitte füttere nicht zu denn das bekommt den kleinen nicht wenn du das gefühl hast das die kleinen nicht satt werden such den tierarzt auf nahrung zum zufüttern bekommst du im futterhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm-ich meinte mit zufüttern,ab wann man mit der Nahrungsumstellung anfangen sollte.Sie können ja nicht ewig gesäugt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?