Katzenaugen tränen, normal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Perserkatzen haben ständig tränende Augen denn es ist eine Qualzucht. Die Nasen werden so kurz gezüchtet, dass der Tränenkanal nicht mehr funktioniert.

Ich rate deshalb dringend von dieser Rasse ab.Man sollte diese Tierqulärei nicht unterstützen.

Die Augen sollten jedoch schon offen bleiben können.

Am besten gehst du zum Tierarzt und lässt abklären

- ob die geschlossenen Augen von einer Infektion stammen oder Folge der verstopften Kanäle sind.

- was du tun kannst, um ihr zu helfen.

Es ist schon bei den meisten Persern normal, dass die Augen etwas tränen, je nach dem, wie kurz die Nase ist. 

Aber dass es jetzt schlimmer wurde und das Auge kaum noch aufgeht, deutet auf eine Infektion hin. Das kann durch den Umzugs-Stress ausgelöst worden sein. Viele Katzen regieren auf Streß mit erhöhter Infektionsanfälligkeit.

Also zum Tierarzt, da gibt's Augentropfen.

Also ich habe jetzt keine Perser..aber ich habe das noch nie bei einer Katze gesehen ich würde mal zu einem anderen Tierarzt mit ihr gehen.

LG

Ist es normal das das Auge meiner Katze geschlossen ist, nachdem sie Salbe reinbekommen hat?

Vor einer Stunde war ich mit meiner Katze beim Tierarzt, da sie tränende Augen hatte. Sonst hatte sie allerdings nichts. Der meinte sie hätte evtl eine Bindehautentzündung und gab ihr eine Augensalbe (Dexa-Gentamicin). Nun ist das eine Auge geschlossen und sie reibt sich dran. Ist das normal,also eine Nebenwirkung, oder soll ich die Salbe weglassen? Ich mag ihr, wenn ich das so sehe,die Salbe gar nicht mehr geben :( Habt ihr evtl Erfahrungen damit?

...zur Frage

Kater hat eine Auge zu?

Hallo ich habe gerade gemerkt das mein Kater eine Augen zu ha.t Macht aber immer wieder auf und wieder zu. habe mit lauwarmen Wasser über das Auge gewischt aber bleibt gleich. kann was schlimmes passiert sein? oder hat er was in seine Auge bekommen? er benimmt sich ganz normal. bitte um Hilfe

...zur Frage

Wie gewohnt man eine scheue Katze an menschen?

Wir haben jetzt schon seit November letztes Jahr eine Katze aus dem Tierheim adoptiert und ich würde sie auch mal gern stressfrei streicheln und das sie beim TA nicht immer direkt ausrastet (Wir waren kurz nachdem wir sie adoptiert haben beim TA weil sie was am Auge hat und die Katze die wir vom Züchter haben hatte eine augenentzündung bekommen und wir wollten wissen ob das mit dem Auge der anderen zusammenhängt. Die vom Züchter war komplett gechillt aber als wir die andere geholt haben ist sie sofort vom behandlungstisch runter und hinter den pc von dem TA und wir sollten beiden dann eine augensalbe geben es war auch unangenehm aber die vom Züchter hat das alles brav durchgemacht und bei der vom th könnten wir es nur einmal machen und ich würde schon wollen das man sie gescheit behandeln kann). Wir hatten mal so leckerlies da konnte man sie ganz kurz streicheln aber auch nur ganz kurz solang essen da war. Ich würde gerne wissen ob man sie überhaupt noch zahm bekommt (Sie ist ca. 8 Monate alt) wenn nicht bleibt sie trotzdem bei uns sonst würde sie nur nochmehr Stress haben und müsste womöglich ihr komplettes Leben im Tierheim verbringen. Also beissen tut sie eigentlich nicht genau so wie Knurren. Sie läuft einfach nur nach oben in den Dachboden und kommt dann ein paar Stunden nicht mehr runter. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im voraus!

...zur Frage

Unsere Katze tränen die Augen

Wir haben eine Katze 4 Jahre alt. Seit sie bei uns lebt, hat sie laufend tränende Augen - die Flüssigkeit ist bräunlich. Im Sommer allerdings weniger. Der Tierarzt meint es könnte eine Allergie sein. Das Ganze scheint unsere Katze nicht zu stören. Hat jemand Erfahrung damit? Gib es noch eine andere Möglichkeit, was es sein könnte?

...zur Frage

Ist es bedenklich wenn eine Katze mit offenen Augen schläft?

Macht sir in letzter Zeit sehr oft. Ist das normal? Trocknen die Augen dann nicht aus?

...zur Frage

Katze hat seit heute tränende Augen und die Nase läuft aber sie nießt nicht was kann dass sein?

Meine katze hat seit heute eine rinnende Nase und tränende Augen, aber wie es normal bei katzenschnupfen ist nießt meine Katze NICHT. Aber sie versteckt sich vor licht was kann es sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?