Katzenallergie plötzlich weg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, das kann schon sein. Wenn man Allergien von klein auf hat, können die irgendwann verschwinden. Wenn man sie erst in höherem Alter entwickelt, wird man sie meist nicht mehr los. Hast vielleicht eine Freundin oder Freund mit Katze? Besuch die mal und nimm die Katze ne Weile auf den Schoß und schmuse mit ihr. Wenn sich da nichts tut, herzlichen Glückwunsch. Ob der Rat mit dem Tierheim so gut ist, weiß ich nicht. Das ist ja die Holzhammermethode. Da fliegt dermaßen viel durch die Gegend, dass du nicht wirklich rausfinden kannst, ob das jetzt an Katzenhaaren liegt, wenn du anfängst zu niesen. Ich habe jedenfalls trotz diagnostizierter Katzenhaarallerige eine Katze und damit keine Probleme, an die eigene Katze kann man sich gewöhnen..

Ich weiß nicht genau ob der eine Arzt spinnt oder so ... Aber meine Freundin hatte das auch dass sie aufeinmal keine allergie gegen Katzen hat . Ich würde dir Raten jetzt keine Katze zu kaufen falls der Arzt falsch lag , probier das doch aus dass du erstmal in ein Tierheim gehst und dir da Katzen anguckst und dann siehst du selber ob es dir besser geht :)

Kan dir keinen wirklichen Rat geben.Ich hatte auch ne Katzenallergie.Hab dann eine geschenkt bekommen und hab mich dann zwei wochen lang mit der Allergie rumgeschlagen.Ich wollte sie dann schon wieder abgeben.Doch nach den zwei Wochen war von der Allergie nix mehr da.Und ich hab die Katze jetzt schon 5 Jahre und hab seit nem halben Jahr noch ne zweite.Seitdem ist wegen Allergie nix mehr gekommen.Die zwei Wochen waren nicht einfach und ich bin froh das es vorbei ist.Zur not erkundige dich mal ob man sowas testen kann.Oder besuche regelmäßig jemand der eine hat.Nur um zu gucken wie sich das bei dir entwickelt.

kann sein dass du nach einer gewissen zeit immun dagegen geworden bist :D

Ja, über die Sache mit dem Tierheim habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, weil ich eine Hundeallergie habe und die Haare fliegen da ja auch herum. Da lässt sich das schwer feststellen :(

Jemanden mit einer Katze kenne ich leider nicht

Danke für die Antworten :)

Geh in ein Tierheim und erfahre so, was es mit der Katzenallergie noch auf sich hat.

Was möchtest Du wissen?