Katzen vergesellschaften - wie stelle ich es richtig an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

6 Wochen musst du den Kater im Haus einsperren, dann darf er auch mal raus- Zeige ihm die Gegend- ratsächlich musst du ihn an der Leine nehmen, da die Gegend ihm fremd ist.

Oder ihr lasst ihn mal raus, aber du musst ihm folgen, damit nichts passiert!!

Wie ham es bei unseren Katzen mit der Katzenleine gemacht- war total komisch und hat ijnen erstmal nicht so gefallen, aber es war der beste Weg.

Schneesturm2000 10.09.2013, 19:49

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort!

0

Ersrmal auseinander halten, dann langsam ananander gewöhnen, zwischendurch sehen sich sich ja mal kurz durchs Fenster, dann begegnen sie sich mal,...

Die 1. Woche aber auf jeden Fall auseinander halten!

Nur darft du sie nicht zusammen in ein Zimmer sperren, das ust das schlechteste was man machen kann.

PS: Freut mich übrigends, dass du dich informierst;)

Lg!

Was möchtest Du wissen?