katzen und zecken

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es hängt nicht von der Rasse einer Katze ab, ob sie anfällig auf Zecken ist oder nicht. Das hängt einfach von der Katze ansich ab. Das ist das selbe wie bei den Menschen  mit den Läusen. Zu manchen Menschen gehen sie lieber als zu anderen. Experten sagen, dass es vom Blut "geschmack" der jeweiligen Person oder eben Katze abhängt. Wenn du eine Katze hasst, die sehr anfällig auf Zecken ist, geh zum Tierarzt. Der gibt dir ein Mittel, das du ihr ins Fell streichen musst und die Zecken hassen deine Katze. Viel Glück

Zoey97

Ich denke nicht, dass es an der Rasse liegt, ob eine Katze von Zecken befallen wird oder nicht. Mein 5 notorischen Freigänger bekommen Frontline in den Nacken und haben seitdem keine Zecken mehr, dafür haben sie jetzt nen neuen Spielplatz, von wo sie meistens sehr dreckig nach Hause kommen

Nein , das ist bie allen Tieren , welche viel im Freien sind gewissermaßen Glücksache , ob sie von einer Zecke befallen werden oder nicht . Man kann ihnen aber betsimmte Mittel dagegen geben , die die Zecken mehr vernahlten .

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?