katzen und frettchen zusammen halten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten wäre es wenn die Frettchen selbst noch Welpen wären (was für Anfänger aber alles andere als geeignet wäre).

Ein Versuch wäre es allemale wert, es ist nur sehr wichtig das die Katzen tolerant sind. Frettchen kommen mit jedem klar aber sie spielen halt sehr grob und wenn das eine Katze stört und diese dann ausrastet kann es passieren das sich die Frettchen wehren, die Katzen ziehen ganz klar den kürzeren.

Lg MsJaasy

Herzlichen Dank fürs Sternchen :-).

0

Also, ich selber habe 3 Frettchen und besuche damit ab und an meine beste Freundin die 2 Katzen hat.

Das klappt wunderbar, die kleine Katze kennt die Fretts noch nicht und hält Abstand, was ganz easy geht da die Fretts nicht auf den Kratzbaum kommen. Sind nicht die geschicktesten Kletterer, also gerade nach oben ist nicht ihr ding, sie können auch bei weitem weniger hoch und weit springen als Katzen.

Somit haben die Katzen auf jeden Fall immer die Möglichkeit den Frettchen aus dem weg zu gehen falls sie genervt sind.

Die Frettchen können sich dafür unter der Coutch oder unter dem Schrank verstecken wenn sie keine lust mehr haben...

Die große Katze spielt Haschen mit den Frettchen, aber total ieb ohne Krallen, wenn diese Katze mit Menschen spielt ist sie wesentlich brutaler ^^

Es gibt aber auch andere, z.B. die Katze meines Nachbarn, war nach dem Spzierengehen mal mit Cosmo bei ihm und die Katze ist sofort in Lauerstellung gegangen und kam auf mich zugepirscht, da bin ich lieber wieder gegangen ^^

Der Dicke Kater von einem freund (der war so dick der kam kaum noch aufs Sofa, armes tier :( ) hat die Fretts einfach ignotiert, dadurch wurde er langweilig und sie haben ihn auch ignoriert und sind nur wenn er "im weg" lag einfach über ihn drübergelaufen ^^

Die Leute von denen ich meine ersten Frettchen hatte hatten Hund, Katze und Frettchen und das klappte wunderbar. Dabei mochte die Katze die Fretts nichtmal, hat sich dann aber einfach "nach oben" verzogen wenn die zu aufdringlich wurden. Wurder sie im schlaf überrascht haben die Fretts auch mal einen schwinger bekommen, aber immer ohne Krallen!

Also fazit: Es ist möglich. hängt aber vom einzelnen Tier ab! Frettchen lernen schnell sich mit Katzen zu vertragen, umgekehrt ist es schwerer, vor allem wenn die Katzen älter sind.

Ich hab zwar kein Frettchen, kenne aber jemanden der zwei Katzen und zwei Frettchen hat. Der hatte außer den normalen anfänglichen Eingewöhnungs- und Revier-"Ärgernissen" keine Probleme.

Aber dem seine Katzen sind schon was älter, bei Kitten würd ich da vorsichtig sein und lieber noch warten, bis die Katzen ausgewachsen sind. Dauert ja nicht lang.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?