Katzen Schwanz ganz kahl / verfilzt!?

1 Antwort

Hallo,

das verfiltzen kann evtl. am Alter liegen. Umso älter die Katze, umso schwerer fällt es der Katze sich hinten zu putzen.

Der Fellausfall an der Schwanzwurzel ist häufig ein Zeichen für Parasiten.

Bekommt die Katze ein Antiflohmittel? Antimilbenmittel? Gibt es sonst noch vereinzelte kahle Stellen? im Halsbereich vllt.?

Ich würde zum Tierarzt und ein Hautgeschabsel und ein Abklatschpräparat untersuchen lassen, ggf auch ein Dermafyttest.

Habt ihr das Futter umgestellt? Hat sie Durchfall?

LG :)

Hi, das kleine Monster ist keine sechs Jahre alt. Daran sollte es also nicht liegen. Durchfall hat sie auch keinen. Futter haben wir auch nicht umgestellt, da ist die kleine Diva nämlich sehr wählerisch. Parasiten in form von Milben und co. können wir eigentlich ausschließen, wir präparieren regelmäßig. (Obwohl sie nicht rauskommt) Es scheint die kleine auch nicht zu stören, es sieht halt nur echt komisch aus. Mit dem Dermafyt Test ist aber keine schlechte Idee, wir auf jeden Fall in Angriff genommen.

0
@Rouven92

Achso. Dann würde ich auf jeden Fall (wenn es nicht besser wird) den Dermafyttest und das Hautgeschabsel machen. Vielleicht ist sie auch einfach nur irgendwo hängen geblieben und hat sich etwas Fell raus gerupft.

0

Was möchtest Du wissen?