Katzen Rassen Kreuzen. Lange oder kurze Haare?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ohje, maine coon. wurde der coonie-elternteil auf hcm und pkd getestet? das sind erbkrankheiten, die bei der coonie oft vorkommen und ohne dieses tests sollte sich keine coon fortpflanzen. das eine ist ein erblicher herzschaden, das andere ein erblicher nierenschaden, beides endet mit dem tod.

wenn die coonie die tests nicht hat rate ich dringendst!! vom kauf dieser katze ab! ist ein reines lotto, ob das kleine gesund ist, oder ob die vllt mit 2 jahren mit kaputtem herzen tot umfällt.


gilt übrigens auch für deinen hypothetischen mix. der braucht dieses tests auch.

die kinder wären theoreitsch buchstäblich halb/halb. hälfte lang, hälfte kurz. rein statistisch. praktisch kanns natürlich ein rein kurzhaariger wurf werden, weil statistik so ne sache für sich ist.

im sinen der katze solltest du aber davon absehen, weitere mixe zu erzeugen. ist nicht im sinne der katze, nicht im sinne des tierschutzes und nicht im sinne der rassen, die durch solche aktionen kaputtgemacht werden.


viel ciel wichtiger: halte dein zukünftiges kitten bitte KEINESFALLS alleine! das ist mit das schlimmste, was man ner kleinen katze antun kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monella5715
07.06.2016, 13:32

Danke für deine antwort! Laut meiner bekannten, von der ich die katzen habe sind die katzen getestet.
Ich habe von ihr schon eine 6 monate alte savanna kätzin :)
Ich hoffe, dass sie sich dann auch verstehen werden.

0

Sie können sowohl lange als auch kurze Haare haben. 

Trotzdem würde ich dir ganz dringend vom decken abraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monella5715
07.06.2016, 13:11

Danke für deine schnelle Antwort. Warum würdest du davon abraten?

0

Was möchtest Du wissen?