Katzen Problem? Meine Katze hat am Lack geleckt!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn sie sich normal verhält würde ich nichts machen, wäre es giftig würde sie schaum aus dem maul bekommen oder würde versuchen sich zu übergeben.Du kannst natürlich auch ein übergeben herbeirufen aber wozu die katze quälen wenn du nichts merkst.Hat sie nur dran geleckt oder einiges davon geschluckt?Ruf doch beim TA an die sagt dir das am telefon.

Den Lack wegräumen und die Katze knuddeln. Stell noch ein zusätzliches Schälchen mit Wasser auf. Wenn sie heut Abend und morgen früh nichts frisst, geh zum Arzt.

War der Lack schon relativ trocken? Hast Du Dir mal ihre Zunge und das Maul angeschaut? Wenn es reizend war, kann es die Zunge, Speiseröhre und Magen verätzen...Ruf zur Sicherheit lieber mal einen Tierarzt an.

Bitte beobachte sie auch in den nächsten Stunden gut (auch auf Anzeichen von Fieber und Tachykardie (zu hoher Puls)) , Vergiftungserscheinungen können auch später noch auftreten.

Isst und trinkt sie?

die frage ist, wie trocken der lack bereits war und wieviel sie wann aufgenommen hat? du kannst auch die vergiftungszentrale anrufen und um rat fragen

es kommt darauf an warum er reizend ist.

Die Antwort hast Du Dir selbst gegeben: ".... nicht giftig....". Keine weiteren Massnahmen erforderlich.

Was möchtest Du wissen?