Katzen Pipi-Terror...Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich würde die Wand mit Essig einsprühen und danach mit einem Dampfreiniger drüber. Besorge Dir ein Spray, entweder Urin-off oder Ecodor, das danach drübersprühen, dann riecht sich Dein Kater nicht mehr selber. Die Sachen, auf die die Kleine gemacht hat, so heiss wie möglich waschen, Sofa mit einem Essigreiniger gründlich reinigen und danach Spray drauf. Ich habe mit Ecodor die besten Erfahrungen gemacht. Ich würde Dir auch empfehlen, noch ein Katzenklo zu besorgen, denn manche Katzen benützen eine To fürs kleine und eine fürs grosse Geschäft. Falls Du die Katzenklos in einem Raum hast, lass 2 in dem Raum und platziere, wenn möglich das 3. an einer anderen Stelle. Ich würde Dir Feliway-Spray oder nen Stecker empfehlen. Das ist ein Wohlfühl-Spray für Katzen und das solltest Du über Deinen Tierarzt bekommen. Benütze das nach Vorschrift und dann könnte es mit Deinen beiden Katzen doch noch klappen.

Das ist ein schwieriges Thema. Unser kater hat auch überall hingemacht. Waren aber die Flegeljahre bei ihm. Nach der Kastration war es vorbei. Haben die Katzen getrennte Futternäpfe? Vielleicht mal getrennte Klos probiert? Wohnung zu klein? Wenn Katzen irgendwo hinmachen, dann ist das zumeist Protest gegen irgendwas.

Vom Sofa geht es am besten mit Essig weg - und dann Polsterreiniger.

Aber wie man sie noch erziehen kann, weiß ich auch nicht.

Vielleicht braucht die Kleine auch andere Katzenstreu. Manche sind da ja pingelig.

Und wenn der Große an die Wand macht, kann es auch sein, daß er krank ist. Laß ihn mal untersuchen.

Also, sowas habe ich noch nie gehört; ich meine, so schlimm. Hoffentlich weiß hier jemand einen Rat für Dich...

Viel Glück!

http://katzenforum.forumprofi.de/

stell deine frage da noch mal. die sind gut. viel glück.

zieh denen windeln an

Was möchtest Du wissen?