Katzen Pfote entzünden. Was kann passieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ne entzündung tut sauweh und wäre ein fall für den arzt. wenn ein entzündeter abszess sich nach innen öffnet kommt es zu einer blutvergiftung, was das todesurteil der katze ist

anstatt hier um rat zu fragen solltest du eher einen tierarzt fragen ob es sinnvoll ist sich das anzusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr auf jeden Fall mal zum TA. Der kann dir genau sagen ,ob es entzündet ist oder nicht. Beobachte deine Katze in nächster Zeit ,ob sie viel an ihre Pfote schleckt. Vlt nur Juckreiz oder holzsplitter o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde jetzt einfach mal paar tage noch warten und wenn es nicht besser wird, ab zum TA :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Tierarzt. Eine entzündete Pfote kann im schlimmsten Fall ziemlich böse enden, die Entzündung kan weiter fortschreiten und das umliegende Gewebe mit beeinträchtigen/zerstören, sowas kann auch bis zur Blutvergiftung führen. Das muss natürlich nicht immer passieren, aber gerade im Anfangsstadium lässt es sich am Besten behandeln und heilt mit entsprechender Behandlung meist problemlos ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Humpelt denn deine Katze oder ist sie irgendwie anders als sonst? Vielleicht hat sie ja auch nur ihre Pfote ausgiebig geputzt oder ist irgendwo ins Wasser getreten ( meine sitzen z.B. gerne im Waschbecken) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magi332m
03.09.2013, 12:20

Sie läuft und tobt immernoch wie normal

0

Das ist ganz normal dass so etwas bei einer Katze mal vorkommt! Da kann normalerweise nichts dummes passieren, höchstens dass du deiner Katze mal was ins Futter mischen musst oder ihre Pfote eincremst. Geh einfach mal zum Tierarzt, er ist der Profi und kann dir genau sagen was das ist und was sein kann. Mach dir keine Sorgen, wir Menschen sind doch auch mal hier und da wo entzunden, und seit dem Mittelalter ist auch noch keiner daran gestorben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte geh auf jeden Fall zum Tierarzt. Eine Entzündung tut erfahrungsgemäss wahnsinnig weh und tu das bitte deiner Katze nicht unnötig lang an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?