20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Katzen

Beides aber finde Hunde deutlich besser.

Da ich immer wieder gerne joggen gehen kann meine kleine mit gehen. Immerhin hält sich mit bzw sie hat sich echt schnell dran gewöhnt in meinem tempo zu laufen.

LG

M8

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Katzen

Katzen sind intelligenter, eleganter, brauchen weniger Pflege (die putzen sich selbst, sie gehen mit sich selbst Gassi etc.) Und sie sind flauschiger, zumindest meiner

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich besitze eine Katze, die inzwischen 4 Jahre alt ist.
Katzen

beides aber wenn ich mich entscheiden müsste katzen

hunde sind hunde und wenn mans nicht so genau nimmt kann man auch wölfe und schakale dazuzählen

aber katzen sind tiger löwen leoparde luchse jaguare geparde usw

Hunde

Mit Katzen kann ich nicht so viel anfangen. Sie sind zwar auch süß und können sehr hübsch aussehen, aber mir sind sie in Bezug auf Kratzen / Beißen viel zu unberechenbar. Außerdem liebe ich es, wie bedingungslos treu Hunde sind - das sieht man in dem Maße meiner Erfahrung nach bei keiner einzigen Katze.

Katzen

Eigentlich mag ich Katzen und Hunde.
Ich selber habe aber jahrelang Katzen gehabt, weswegen ich mich dazu gezwungen fühle, “Katzen” hier auszuwählen.

Was möchtest Du wissen?