Meine Katze hat nach der OP eine Naht. Kann ich ein Pflaster darauf tun?

8 Antworten

Es gibt "Menschenpflaster", die Du nehmen kannst. Sogenannte "Sensitive Pflaster" verkleben zwar auch mit den Haaren, aber nicht so extrem wie normales Pflaster. Ansonsten setz Dich doch mit dem Tierarzt in Verbindung. Du hast geschrieben, das auf der Wunde ein Pflaster war. Frag doch einmal, was das für eines war. Würde mich auch interessieren, da wir Freigänger haben und die sind ab und zu auch mal "verwundet".

Es gibt keine speziellen Tierpflaster, daher kannst Du ohne weiteres ein Sensitiv-Pflaster aufkleben. Daß Dein Kater den Kragen abgestreift hat, ist sehr ungewöhnlich. Katzen sind zwar sehr erfinderisch, was diese Dinger angeht, aber daß so ein Kragen abgeht, habe ich noch nice gehört. Versuch es erst mal mit dem Pflaster und laß den Kragen weg, ich habe noch nie einen bei meinen Katzen gebraucht. Gute Besserung für den Kater!

Da solltest du anrufen, ob es auch ohne Pflaster geht (vermutlich ja). Und schau mal nach, ob das Band des Kragens nicht zu weit eingestellt war. Eigentlich sollte die Katze den nicht alleine abstreifen können. Wenn das alles nicht hilft, gibt es noch Präparate, die für die Katze so unangenehm schmecken, dass sie nicht mehr an der Stelle leckt oder beißt. Dafür müsstet ihr aber noch mal vorstellig werden.

Die Naht nach der Gallen Op nässt, ist das schlimm?

Hey. Ich hatte am Mittwoch meine Gallenblasenentfernung. Heute wurde ich entlassen. Die Naht im Bauchnabel hat im Krankenhaus nur ein bisschen geblutet. Ich bekam nur ein Pflaster drauf. Jetzt habe ich gesehen, dass die Naht etwas nässt und auch verkrustet ist (Blutkruste). Ist das normal oder sollte ich das ansehen lassen? Sonst besteht keine rötung. Und die nähte jucken auch ein wenig. Was meint ihr dazu? Danke

...zur Frage

Was kann man nach Weisheitszahn-Entfernung essen?

Hallo ihr Lieben,
ich bekomme in zwei Tagen alle vier Weisheitszähne gezogen. Ich habe schon mehrfach gehört, dass man danach keine Milchprodukte essen darf, stimmt das?
Und des Weiteren, was habt ihr so danach gegessen? Da ich ja alle vier gleichzeitig raus bekomme, kann ich ja auf keiner Seite mehr kauen.. Hätte jemand vielleicht Ideen oder Ratschläge was ich „essen“ könnte?

Ich danke euch im Voraus!

...zur Frage

wie lange dauert es bis die naht zugewachsen ist? weisheitszähne op

wie lange dauert es bis die nähte die der chirog macht zugewachsen sind? und wan lässt man die nähte ziehn? was für erfahrungen habt ihr gemacht?

...zur Frage

Ich habe Schmerzen an der OP-Naht, ist das normal?

Hallo Leute,

am Mittwoch wurde mir ein Muttermal am Bauch entfernt und anschließend genäht. Jetzt, also 5 Tage später tut die Wunde nicht mehr weh und sieht auch gut zugewachsen aus.

Jetzt tun allerdings die Einstichstellen, also die Nähte weh. Sie sind rot und ich habe das Gefühl, sie sind auch länger geworden.

Kann es sein, dass die Naht zu fest ist, und sich die Löcher jetzt ausdehnen? Ist das normal oder sollte ich zum Arzt gehen?

Die Fäden sollen erst in einer Woche raus..

Über einige Tipps wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße

Maddie

...zur Frage

hilfe meine naht ist aufgegangen...

guten tag ich hatte vor anderthab´lb wochen eine kleine örtliche op an der wade. es ging um ein muttermal, was ca ein euro stück groß war. sie haben mir die hälfte rausgemacht. nun aber habe ich ein problem. gestern war der tag wo die nähte rauskommen sollten und heute sehe ich, das pflaster ist mit blut betupft und die naht ist vollkommen aufgegangen. was soll ich nun tun. habe gerade beim hautarzt angerufen aber die haben mittagspause oder so. oh man ich hab angst ist das sehr schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?