Katzen mit einer Fleischallergie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube kaum, dass eine Katze zum Vegetarier werden kann, schon alleine, weil ihr Verdauungssystem nicht unbedingt dazu geeignet ist. Von meinen 5 Katzen hat jede ihren eigenen Geschmack, was sie gerne mögen, oder auch nicht, aber keine habe ich jemals Grünfutter fressen sehen, ausser natürlich Gras, das sie aber zur Verdauung und bestimmter Vitamine wegen brauchen.

Hoi tillexx,

Bitte nehme Dir deiner Katze zuliebe die Zeit und lese follgende Weblinks und meine Zusatzinformationen:

Hier alle guten TIPPS zum Thema Katzenernährung zusammengefaßt:

  1. katzen-forum.org/viewtopic.php?f=3&t=1497&sid=188f022ef228d332958335f4b245e7df
  2. katzen-life.de/Katzenernahrung/index.htm
  3. netz-katzen.de/katzenwissen/katzenernaehrung.htm
  4. chaoskatzen.de/haltung/ernaehrung.html
  5. katzenfreund.com/katzenfutter.htm
  6. katzen-abc.de/index.php/Table/Alles-uber-Katzen/Katzenernahrung
  7. loetzerich.de/tips/Futtertips/futtertips.html
  8. welt-der-katzen.de/katzenhaltung/haltung/ernaehrung/ernaehrung.html
  9. savannahcat.de/katzenernaehrung.html
  10. hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/start.htm
  11. katzen-buch.de/katzen-ernaehrung
  12. tiere-online.de/katzen/katzengesundheit/katzenernaehrung
  13. digitale-katzenfibel.de/main/ernaehrung.html
  14. snuselcoons.beepworld.de/washeisstartgerech.htm
  15. drquinten.de/pdf/Ernährung der Katze.pdf
  16. wikipedia.org/wiki/Kuhmilch
  17. wikipedia.org/wiki/Lab
  18. wikipedia.org/wiki/Lactase

Versand tierversuchsfreie Kosmetik, vegane, vegetarische Lebensmittel - und vieles mehr...

Das original rein pflanzliche (vegane) und hypoallergene Alleinfutter für Katzen.: 19. ein-besseres-leben.de/a313.html

vegetarisches Katzenfutter: 20. ein-besseres-leben.de/t477s477.html

Kopier diese Weblinks getrennt voneinander und plaziere diese in deinem Browser hinter http://www.

Es handelt sich hierbei um 20 voneinander unabhängige Webseiten die jede für sich zu plazieren ist!

VORSICHT - füttere Katzen niemals rohes Schweinefleisch, da nicht auszuschließen ist das sich mal eine Schweine-(fleisch)-lieferung allen Kontrollmaßnahmen durch einen amtlichen Veterinär umgangen hat und diese unter umständen mit Herpes Vieren oder/und der aujeszkyschen Krankheit (Aujetzki-Virus) infiziert ist. Eine Infektion mit dem Aujetzki-Virus ist immer tödlich!

Füttere Katzen auch nicht mit rohem Geflügelfleisch da sich auch Katzen mit Salmonellen infizieren können.

Als Getränk solltest Du Katzen täglich frisches Trinkwasser reichen, denn Kuhmilch und Milchprodukte vertragen Katzen meistens nicht. Die Verträglichkeit hängt aber auch von der Art der Haltung ab, so vertragen Bauernhofkatzen Kuhmilch häufig besser als reine Hauskatzen, jüngere Tiere besser als ältere.

Die Kuhmilch (Weblink 16.) unterscheidet sich erheblich von der Katzenmilch! Kälber produzieren für die Spaltung van der in der Kuhmilch enthaltenen Laktose – Lab (Laab) (Weblink 17.). Da Kittens kein Lab (Laab) produzieren, benötigen sie das in der Katzenmilch enthaltene Enzym LCT (Lactase) (Weblink 18.), das Laktose (Milchzucker) in seine Bestandteile Galactose (Schleimzucker) und Glucose (Traubenzucker) spaltet. Ohne diese chemische Reaktion kann der Milchzucker nicht verdaut und verwertet werden. Dieses führt wiederum bei der Katze meistens zu Bauchschmerzen, Durchfall und Wasser- s.w. Elektrolyteverlust.

Katzen brauchen auch pflanzliche Nahrung, die sollte aber immer gegart- oder vorverdaut sein, da Katzen dieses sonst nicht verwerten können!

Futter und Trinken solltest Du Katzen immer in Zimmertemperatur reichen!

Diese TIPPS dürfen der Katze zuliebe von jedem kopiert und weiter empfohlen werden!!!

Grüße, ED

Klar können Katzen auch eine Fischallergier haben. Und normalerweise sind Katzen keine Vegetarier. Hab ich noch nie gehört. Meine frisst nur Trockenfutter, aber da sind natürlich auch tierische Futtermittel enthalten.

Was möchtest Du wissen?