Katzen Kosten? 001?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Huhu!

Je nach Rasse beim (serioesen!!!) Zuechter gut und gerne 1000 Euro und auch mehr!

Im Tierheim (ohne Papiere aber natuerlich Tieraerztlich durchgecheckt und idR bereits geimpft, gechipt und kastriert) ab unter 100,- Euro

Im Monat wuerde ich sagen ca. 50 Euro pro Tier bei Hochwertigem Futter (NaFu mit hohem Fleischanteil) und normalem Streu.

Dann kommen je nach Bedarf noch extra TA-Kosten auf dich zu! Falls die Katze (egal ob M oder W) noch nicht kastriert ist gehoert sie kastriert. Zudem natuerlich Impfungen, ggf Entwurmungen, chippen, und je nach Krankheit die benoetigte Behandlung. Das kann alles zusammen auch in den 4-Stelligen Bereich gehen. IdR, also wenn keine Krankheit vorliegt, halten sich die TA Kosten aber im Dreistelligem Bereich.

WICHTIG:

  • Kitten niemals in Einzelhaltung aufnehmen. Mindestens 2. Mindestalter fuer die Abgabe ist 12 Wochen. Jeder serioese Zuechter weiss das und gibt keine Kitten in Einzelhaft oder zu jung ab. Will man dir 1 Babykatze mit z.B. 8 Wochen andrehen dann gehe davon aus dass es sich um einen Vermehrer ohne Wissen ueber Zucht (und artgerechte Haltung) handelt.
  • Unterstuetze keine Hobby-Zuechter (aka Vermehrer). Entweder serioeser Zuechter oder besser Tierheim/Notfallstelle!
  • Pro Katze sollten 2 Katzenklos zur verfuegung stehen. Mindestens muessen aber bei einer Katze 2 und bei zwei Katzen 3 Katzenklos vorhanden sein.
  • Freigaenger sollten erst raus wenn sie sich voll und ganz an das neue Zuhause gewoehnt haben und natuerlich kastriert, geimpft und gechippt sind. Viele Halter empfehlen die Katzen nicht hinauszulassen bevor sie ca. ein Jahr alt sind.
  • Fuetterung: Entweder NaFu mit hohem Fleischanteil oder BARF. Kein Trockenfutter. Frischwasser muss immer zur Verfuegung stehen. Keine Katzenmilch. Futtermenge mit Zuechter/Tierarzt/Tierheim absprechen.
  • Wohnungskatzen (aber auch Freigaenger vor allem bevor sie rausduerfen) brauchen Artgerechte Katzige Einrichtung mit jeder Menge Spiel- Kratz- und Klettermoeglichkeiten.
  • VOR der Anschaffung: Entweder Katzenbuch kaufen oder z.B. hier - http://www.katzen-fieber.de/ - oder auf anderen Internetseiten GUT informieren.
  • Die einzigen Katzen die alleine gehalten werden koennen sind alte, bereits desozialisierte Katzen aus dem Tierheim. Die meisten juengeren Katzen koennen und sollten noch vergesellschaftet werden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lässt sich schwer beziffern. Wenn Du Dir Gedanken um die Kosten machst, solltest Du Dir kein Tier anschaffen. Kastration, chippen, das wären Einmalkosten. Impfungen 1 bis 2 Jahre. Katzenklo, evtl. Wurmkur, Katzenstreu und Futter, sind dann weitere Kosten. Davon einige regelmäßig.

Wenn das Tier krank wird, was man nicht vorausplanen kann, kommen Tierarzt-Gebühren dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benni808
19.06.2017, 18:53

Dass au meine Sache da ich bald alleine lebe ob ich mir eine Katze anschaff

1

Hallo,

grundsätzlich solltest du dir zwei Katzen holen, Einzelhaltung ist nicht empfehlenswert.

Pro Katze kann der Kaufpreis von 50 bis über 1000€ liegen. Da kommt es darauf an, ob du eine kleine Hauskatze z.B. von einem Bauernhof nimmst oder eine Rassekatze mit Stammbaum und Gesundheitszeugnis vom Züchter.

Nehmen wir ein mittleres Beispiel: zwei Rassekatzen ohne Stammbaum: 600€.

Grundausstattung (Kratzbaum klein und groß 150€, Klos 40€, Näpfe 10€, Spielzeug 10€, Bürste 20€): 230€.

Wenn es finanziell eng ist, würde man diese Dinge auch zur Hälfte des Preises bekommen.

Die Katzen sollten zumindest einmal geimpft sein und einen Impfpass besitzen, die zweiten Impfungen müsstest du übernehmen: 50€.

Futter monatlich: 50€.

Katzenstreu monatlich: 20€.

Also wärst du mit knapp 1000 € für 2 Katzen dabei.

Und bedenke, sie können immer mal krank werden, was wiederum zu Tierarztkosten führt. Auch müssten sie kastriert werden. Da liegt der Preis bei Katzen ungefähr bei 80, Katern bei 50€ pro Tier.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe zwei Katzen und die Anschaffung hat mich ca 300 Euro gekostet. Kastrieren lassen nochmal ca 320 Euro. Tierarztbesuche bis jetzt ca 200 Euro. Impfungen kosten auch so 40 Euro. Im Monat bin ich da schon gut mit 200-300 Euro im Monat dabei
Sind nicht grade billig
Sie sind für mich wie meine Kinder deshalb ist es mir das wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benni808
19.06.2017, 18:54

voll süß

1
Kommentar von Benni808
19.06.2017, 18:55

Wie lang haben sie diese

1

Etwa 250 € in der Anschaffung, danach etwa 50 € im Monat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benni808
19.06.2017, 18:49

Danke

0

Was möchtest Du wissen?