Katzen Körbchen .....

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Leider kann man eigentlich NIE sagen, ob man den rätselhaften Geschmack von Katzen trifft, wenn man ihnen Bettchen, Deckchen oder sonstige Dinge kauft, die als Schlafplatz dienen sollen ;)

Meine Katzen schlafen je nach Lust und Laune:

  • in eben solchen Bettchen
  • in den Hängematten der Kratzbäume
  • auf meinem Bett
  • auf meinem Sofa
  • auf meinem Sessel
  • in einem extra leergeräumten Regalfach, in dem ein Handtuch liegt
  • im Pappkarton, wenn denn irgendwo einer steht
  • auf der Terrasse im leeren Gartenabfälle-Behälter
  • in einem großen, gut ausgepolsterten Hundekorb (nein, ich habe keinen Hund^^)

Das wechselt auch immer, insofern kann man da keine besonderen Vorlieben herauslesen ;)

Ob Deine Katze so ein Körbchen als Schlafplatz annimmt, oder nicht, kann man nie genau sagen.

Meine schlafen im Sommer entweder in meinen Gartenbeeten, oder auf nem alten Teppich im Hof, oder auch auf der Holzkiste in meinem Hof oder auf der Gartenmauer.

Im Winter schlafen sie meistens auf meinem Bürosofa, auf dem Sofa oder Sessel im Wohnzimmer, in der Transportkiste, auf dem Kratzbaum in der noch immer rumstehenden Wurfbox oder auf dem Teppich vor der Heizung oder auf dem Fensterbrett im Esszimmer.

Allerdings hat keine meiner 4 Katzen nen eigentlichen Stammplatz, sondern jede sucht sich ihren Schlafplatz selbst aus und das kann sogar innerhalb von ein paar Stunden wechseln.

Mal so, mal so....im Winter gerne im Körbchen, das ist allerdings ein Hoher Korb, ich glaube sie mögen ihn deswegen so gerne, weil man nicht sieht, ob sie drin liegen.....im Sommer geht Korb gar. Körbe, die sie früher mochten, mögen sie heute gar nicht mehr, weil sie woanders stehen...und generell werden auch immer mal wieder ganz neue Schlafplätze entdeckt, z.b. neben dem DVD-Player (!?!)....Katzenhängematten draußen auf dem Balkon waren mal der totale Renner, allerdings nur die rote, vermutlich auch, weil sie unterhalb der Brüstung lagen, und so nicht von außen gesehen werden konnten...die eine liegt gerne aufm Schrank, alle gerne im Bett oder auf der Couch, perverserweise gerne, egal wo, auf echtem Fell.....sehr gerne auch vorzugsweise auf den Klamotten, die man am nächsten Tag anziehen möchte (nein, die sind nicht aus Fell!!!).......beobachte deine Katze einfach mal, da wo sie häufig rumsitzt, wäre sie über eine weiche Unterlage bestimmt dankbar....wenn sie sich eher mal irgendwo verkriecht und eher geschützt schläft, ist Körbchen sicher eher spannend als bei bei Katzen, die immer möglichst hoch liegen oder den Rundumblick bevorzugen....und das Körbchen sollte auf keinen Fall zu groß sein, keine meiner Katzen mochte Körbchen, in denen sie sich verlieren

Die katzen suchen sich von ganz alleine einen Platz aus. Sie lieben es auf hohen aber sicherren Gegenständen zu liegen.Z.B. ein Hochbett oder ein Kratzbaum. Also würde ein Körbchen sehr unwarscheinlich in frage kommen. Außerdem lieben die meisten es im warmen zu sitzen!!! Hoffe ich konnte dir helfen!;)) LG Sarah

Du kannst der Katze keinen fixen Schlafplatz zuordnen^^

Die liegen wirklich überall wo es ihnen grad Spaß macht und wenn sich meine Kleine einbildet sie muss jetzt bei mir am Schoß schlafen dann bekommt sie auch dieses Plätzchen zur Verfügung gestellt, meist beim Fernsehen :PP

Meine Katze schläft meistens auf der Coach oder in dem Körbchen in ihrem Kratzbaum. Oder in der Nacht auf der Bettdecke.

Aber Katzen schlafen auch gerne im Bett z.B. wenn sie meinen das Bett ist gemütlicher als ihr eigenes Körbchen. Also empfehl ich dir ein weiches Körbchen das so groß ist das die Katze bequem rein passt und dieses Stellst du dann an einen gemütlichen Platz, der Platz ist auch wichtig, z.B. auf den Schrank 2 Meter entfernt vom Ofen, Katzen haben´s im Winter gerne warm. Und kann mir vorstellen dass sie auch gerne etwas höher schlafen. Aber das kommt mehr auf deine Katze drauf an.

Hey also ich hab drei Katzen davon liebt das die eine in dunkeln höhlen ich hab ihr eine Kiste gebaut und die findet sie super :)

Mein Kater liebt es auf dem Kratz Baum zu schlafen da ist so eine Hängeliege wo er sich immer rein chillt :)

Und meinte dritte Katze liegt gerne auf alter Wäsche ^^ oder in ihrem Körbchen

das muss man ausprobieren :) Meine Katze Baby mag gar keine Körbe die nicht bedeckt sind die muss sich echt immer bunkern meine Katze Sammy mag das gar nicht so eingesperrt zu werde ^^

unser kater findet körbchen etc. alle doof.

er schläft lieber auf stühlen oder dem sofa.

Für draußen hat er allerdings einen korb, den er sehr gerne mag. dieser hat relativ hohe seiten, damit er sich richtig schön reinkuscheln kann und sie etwas über ihn drüber gehen

Mein Maincoon kater hat sich meinen alten Wäschekorb und mein altes Federkissen ausgesucht.

Eigentlich wollte ich beides wegschmeissen weil es kaputt war, aber dann lag mein Kater drin...

Also du brauchst echt kein körbchen, mein kater schläft gern auf kalten fliesen oder auf der glasplatte vom sofatisch, meine katze liebt es in der dusche zu liegen.... Natürlich tun beide auch auf sofas und betten liegen aber nicht in katzenkörbchen, auser auf der katzentonne :) ich hoffe ich konnte dir helfen

Unsere Katzen, wenn sie denn drinnen sind, schlafen an den unmöglichsten Ecken, zwischen abgestellten Kartons, in leeren Kartons, mal auf einem Regal, wo sie zum Fenster rausschauen können, mal im Sessel, meistens aber in möglichst engen Behältnissen. Einige wollen weiche Decken nicht und legen sich danaben

Überall, nur nicht in den Körbchen / Katzenbetten / Decken / Kissen, die ich extra für die beiden angeschafft habe.

Die Katze pennt da wo sie will. Körbchen werden oft ignoriert.

Hi :) ich habe bei mir zwei Katzen und bei meinen Eltern drei ... und ich kann Dir sagen: Katzen schlafen immer da, wo sie es nicht sollen und am liebsten im Bett ;) Zusätzlich lieben meine beiden Vierbeiner ihren Katzenkratzbaum, den Liegeplatz auf dem Fensterbrett, so eine Hängematte für die Zeitung und ihre Körbchen (mit denen wir immer zum Tierarzt gehen).

Die drei Miezen bei meinen Eltern lieben mein Bett und die Couch. Auf der Couch im Wohnzimmer hat der Kater sein ganz eigenes Plätzchen - da darf sonst niemand hin ;)

P.S.: Karton's werden auch gerne als Schlaf- und Spielplatz genutzt

Die schlafen so gut wie überall drin ;)

Ein kleiner Karton, kostenlos aus dem Supermarkt, würde es eigentlich auch reichen ^^ (Unsere lieben Kartons)

Aber sonst, reicht auch ein kleines, nicht teures Körbchen ^^

~Lg, BluePie~

Was möchtest Du wissen?