Katzen in einem großen Zimmer halten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest mit Raumteilern arbeiten, teilweise geschlossene Regale oder sowas, dass die Katzen den Eindruck von zwei Räumen haben. Wenn Katzen ihre ganze Umgebung von einem einzigen Punkt aus überblicken können, bekommen sie viel zu wenig Anreize, was sich negativ auf das Verhalten auswirken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moonshine13 28.03.2013, 08:42

Super Dankeschön für den Tip!!

0

das das kein Optimalzustand ist, weißt du ja. Aber ich kann nachvollziehen, dass du an deinen Miezen hängst und sie nicht abgeben möchtest. Als Zwischenlösung würde ich es machen. Wenn ich bedenke, dass manche Katzen in Tierheimen auf weniger qm zusammenleben als 25-27, und das durchaus auch über Jahre, scheint es mir eine bessere Möglichkeit, als sie abzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Übergang würde das Zimmer schon reichen. Aber dass sollte keine Dauerlösung sein. Aber ich denke mal, die Katzen werden sich schon Zutritt in die gesamte Wohnung deiner Eltern verschaffen. Du wirst mit der Zeit gar nichts dagegen tun können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moonshine13 28.03.2013, 08:44

Jaa ich weiß das es sich schwierig gestalten wird.. aber wie gesagt ich hoffe ja das es nicht all zu lange dauern wird.. mit 3 Monaten müsste ich aber schon rechnen.. durch den schlechten Wohnungsmarkt und auch nicht mit meinem Azubigehalt muss ich schon auch auf den preis achten...

0

Das ist wirklich kein riesiges Zimmer, aber ich denke es ist in Ordnung, wenn du ihnen mehrere Laufebenen gibst. Und vllt. binnen weniger Monate dir eine eigene, etwas größere Wohnung suchst.. also zum Übergang ist das vollkommen ausreichend. Nur, wenn du vorhast, dort wohnen zu bleiben, dann wäre es wirklich etwas sehr beengend für die beiden.

Warum kannst du sie denn nicht einfach mit der anderen Katze und dem dort lebenden Hund vergesellschaften ? :)

Versuche es doch zumindest.

Viel Glück dir und den Miezen.

LG Falle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moonshine13 28.03.2013, 08:41

Danke für die Antwort

der hund würde den beiden auch gar nichts antun.. kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen.. das problem ist, dass die haustür eben ständig wegen dem hund offen ist, damit er auch auf den hof kann... und das geht halt nicht weil die 2 dann auch rauslaufen würden...

0

Was möchtest Du wissen?