Katzen Futter schlankes Kitten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was heißt denn "sehr schlank"? Wieviel wiegt deine Katze? Ich selber habe zwei Maine Coon Kitten, die jetzt 7 Monate alt sind. Mit 17 Wochen wogen sie 2,4kg und 2,6kg (beide groß, schlank und gesund).

Wie meine Vorgänger bereits erwähnt haben solltest du hochwertiges Futter füttern (Macs, Cat´s Finefood, Grau usw.), findest du unter www.sandras-tieroase.de oder unter zooplus.de. Wichtig: so wenig Trockenfutter wie möglich, wenn nur als Snack und immer frisches Wasser hinstellen!

Zudem dürfen Kitten bis ca. einem dreiviertel Jahr / ein Jahr essen so viel sie wollen, daher müssen sie rund um die Uhr Futter zur Verfügung haben.

Ein schlankes Kitten ist nicht gleich ein ungesundes Kitten! Aber achte auf das Gewicht und wiege es jede Woche, damit du siehst ob es zunimmt.

Bei dem Futter musst du nicht darauf achten. dass Kittenfutter draufsteht. Das ist alles nur Gemache von der Futtermittelindustrie! Eine Katze in freier Wildbahn fängt im Kittenalter auch keine Babymäuse ;)

Meine Katzen bekommen grundsätzlich zum Nassfutter noch Rohfleisch (Geflügel, Rind, aber KEIN Schwein wegen Salmonellen-Gefahr!). Oft füttere ich Geflügelherzen, Mägen, Leber usw. Fang damit am besten schon sehr früh an, also jetzt, weil Katzen mit dem Alter dazu tendieren anderes Futter nicht mehr anzunehmen.

Wenn du das Futter umstellst, achte darauf dass du das langsam machst. Mische zunächst mal einen Löffel von dem neuen Futter unter das alte, nach ein paar Tagen noch ein wenig mehr und schau ob sie das von der Verdauung her vertragen. Kitten sind da sehr empfindlich!

Eine Vitaminpaste wäre auch von Vorteil und evtl Malzpaste, damit verschluckte Haare gut ausgeschieden werden können, ohne dass die Katze sich davon übergibt.

Hast du eigentlich nur eine Katze?? Wenn ja, ist sie eine reine Wohnungskatze? Dann solltest du nämlich über einen Spielgefährten nachdenken, weil ein Mensch eine Zweitkatze nie komplett ersetzen kann.

Drück dir die Daumen, dass das Kleine schnell zunimmt und sollte es sehr schlimm werden, fahre wirklich zum Tierarzt!

KaninchenEmma 22.10.2012, 16:20

danke .. habe 3 katzen ;)

0
KaninchenEmma 22.10.2012, 22:04
@Sommerfee24

Was kostet mich den so ein Magen , Herz etc ? &woher bekomme ich sowas . ? Was haltest du von katzenmilch das die kleine etwas zu nimmt ?

0
Sommerfee24 23.10.2012, 19:48
@KaninchenEmma

Von Katzenmilch aus Fressnapf oder so halte ich nicht viel, wenn dann sollte es richtige Aufzuchtmilch sein. Bin jetzt nur überfragt, ob sie die noch annimmt, weiß nur, dass die Kitten zwischen der 6ten und 12ten Woche noch ab und an Milch von der Mutter trinken.

Innereien kannst du im Prinzip überall kaufen... bei Kaufland, Rewe usw. Kosten 250g Packungen z.B. Putenleber 3€ oder so, kannst du auch portionieren und einfrieren. Ich kaufe Innereien aber meist beim Fleischer aus der Umgebung bei uns, weil ich da weiß, dass es 100%ig frisch ist, habe aber auch schon "normale Supermarktinnerein" gefüttert.

Die beiden haben jetzt das erste Mal auch jeder ein Eintagsküken bekommen, worüber sie sich tierisch gefreut haben und alles verputzt wurde. Vor allem wenn der Dottersack mitgegessen wird bekommen sie viele Vitamine dadurch, man darf nur nicht zu viel davon füttern. Eins pro Woche ist okay.

Hoffe ich konnte weiterhelfen :)

0

was und vor allem wieviel bekommt sie denn im mom?

ein 17 wochen altes kitten das schlank ist bekommt einfach zu wenig zu fressen. eins das zu dünn ist ist bedenklich da untergewicht grade bei kitten ein problem sein kann

kitten sollten hochwertiges nassfutter bekommen (zb macs grau select gold, real nature, animonda, bozita, miamor) und davon soviel sie wollen. das kann grad bei nem heranwachsendem coonie 700g pro tag sein

KaninchenEmma 22.10.2012, 09:04

Die kleine bekommt 4x am Tag zu fressen von Whiskas Kitten Futter á 150 Gramm & Trockenfutter von Whiskas steht den ganzen tag zur verfügung .

0
palusa 23.10.2012, 09:54
@KaninchenEmma

für ein normales kitten wäre das wohl angemessen aber glaub das ist ein coonie oder? da brauchts vermutlich mehr. wobei ich das trofu schwer einschätzen kann

0

mmh also ich habe meiner kazte immer soo baby folgemilch oder soo was ähnliches gegeben und jezt sieht sie net mehr gaanz soo schlimm dünn aus also meine hats gern geschlappert das gibts im drogeriemark oder soo in soo 500g dosen ich hoffe ich konnte dir helfen LG lotta13

Gib ihr hochwertiges Futter mit hohem Fleischanteil (und nicht diesen Whiskas-Mist). Spezielles Kittenfutter ist in dem Alter angebracht.

Lasagne :)

Warum willst du dass sie zunimmt?

Sofern sie ansonsten sich normal verhällt ist doch nich so schlimm?

By the way, würde trotzdem wenn du dir zu viel Sorgen machst zum Tierarzt gehn :)

KaninchenEmma 22.10.2012, 08:39

Weil sie sehr schlank ist für eine Maine Coon in diesem alter,

0

Was möchtest Du wissen?