katzen einwohner

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Kitticet. Das Shampoo hilft da nicht, weil die Flöhe schon da sind, sondern nur ein Spot On Antiflohmittel vom Tierarzt - das tötet die Flöhe auf dem Kater ab, wenn sie an ihm saugen. Aber, es kann gut sein, dass du deine Wohnung entflohen mußt, weil, Flohlarven und Eier liegen in Bodenritzen, Teppichen, Wäsche - überall, wohin der geplagte Kater kommt. Dafür wird der Tierarzt dir einen sogenannten Fogger / Nebler geben. Den mußt du möglichst mittig in deine Wohnung stellen, Fenster und Außentür abkleben, dass sie dicht sind und dich nach Abdecken sämtlichen Lebensmittel + Aquarien sowie Mitnahme deines Katers aus der Wohnung entfernen nachdem du das Teil aktiviertest. Die Türen drin mußt du offen stehen lassen, dass der Nebel sich überall hin verteilen kann. Nach zeitigstens 2 Stunden kannst du wieder kommen und mußt alles gründlich absaugen. DAS solltre helfen -war bei mir damals auch so als ich eibne Flohinvasion hatte. LG + viel Erfolg - auch, wenn es aufwändig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitticet
01.07.2013, 19:10

blöderweiße lebe ich in einem großem haus heißt das ich muss 2-3 solche teile kaufen??

0

Der arme Kerl kann ja nichts dafür. Es gibt spezielle Flohsprays beim Tierarzt. Die wirken ziemlich gut. Achte darauf, dass du ihn in Zukunft schon vorher so behandelst, dass er gar keine Flöhe mehr kriegen kann. Du musst jetzt auch unbedingt alle Textilien entweder in der Waschmaschine auskochen oder für einige Zeit einfrieren. Denn die Flöhe halten sich nicht nur allein auf der Katze auf, sondern auch gerne an Textilien in der Wohnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitticet
01.07.2013, 19:14

Danke ich probirs mal danke :D und du hast ja recht er kann ja auch nichts dafür

0

Was möchtest Du wissen?