Katzen ein paar Stunden alleine lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, gerade wenn es mehrere sind haben sie ja Gesellschaft!

Meine 4 bleiben auch MAL gute 12 std alleine. Sind allerdings auch Senioren und daher wohl eher froh wenn sie solange ungestört das warme Bett nutzen können ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich absolut kein Problem. Ihr seit doch auch mal so nicht da wegen Einkaufen, Arbeiten, Schule usw.

Unsere Tiere (Katze, Hamster + Meerschweinchen) sind auch mal 12 Stunden oder länger allein zuhause. Haben sie alle bis jetzt Problemlos geschafft ;) Hatten aber auch immer genug Wasser und Futter da. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar könnt ihr die Katzen solange allein lassen.

Wichtig: kein Kippfenster auflassen! Da könnten sie sich tödlich verletzen, wenn sie versuchen rauszuklettern und in den engen Spalt abrutschen. Ein echt fieser Tod, mit zerquetschten Eingeweiden eingeklemmt.

Alle Leute, die zur Arbeit müssen, lassen ihre Katzen tagsüber allein. Deshalb sollten es ja mehrere Katzen sein.  Katzen sind mehr an ein Revier gebunden als an menschliche Gesellschaft.

Meine beiden sind jeden Tag 12 bis 13 Stunden allein - sie sind glücklich und zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr am selben Tag zurück kommt, ist das überhaupt kein Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonym120312
04.11.2016, 16:50

Danke für die schnelle Antwort :)

0

Ich denke das ist kein Problem. Macht die Fenster zu und schaut das nichts rum liegt was nichts für Katzen ist ^^ manchmal vergisst man mal Teller und so weg zu räumen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Katzen ist das kein Problem. Hauptsache Wasser , Klo und Futter sind da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem. Sie sind ja gut versorgt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?