Katzen Babys geht es sehr schlecht Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo

Habe gerade gesehen hatte einen Schreibfehler: Es soll heißen:,Ich würde die Katzenbabys mit Katzenmilch aufpäppeln.
Sorry!
Jetzt ist es verständlich!

Gruß Susi29

👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻Hoffe, es wird alles gut mit den Katzenbabys!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die katze so eine schlechte mutter ist, wieso ist sie nciht kastriert? o.O steht ihr irgendwie drauf kleinen katzen beim sterben zuzusehen?

wie sind die zunahmen der üebrlebenden kleinen? bekommen sie genug zu trinken?

was hat der arzt zum zustand der kleinen gesagt? gaumenspalten, fieber, ernährungszustand,..

bei mehreren würfen die ohne ersichtlichen grund sehr schnell verkümmern.. ist die blutgruppe der katze bekannt? bei der normalen hauskatze ist blutgruppe b extrem selten aber sie kommt vor.. und eine b-katze und ein blutgruppe-a-kater heißt leider tote kitten. man nennt das fading-kitten-syndrom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Germandefence
13.01.2016, 21:47

also du experte ich bin ganz sicher nicht daran interessiert das sie sterben geschweige denn es zu sehen der Arzt sagte alles ist gut

0
Kommentar von Germandefence
14.01.2016, 00:55

wir verstehen es auch nicht

0
Kommentar von Germandefence
16.01.2016, 22:33

Das haben wir auch gedacht mit der Milch aber der Arzt meinte nein

0

Hallo
Es ist schade das die Katzenbabys sterben.
Ich würde versuchen Dumme Kleinen mit Katzenmilch versuchen aufzupäppeln.
In der Zoohandlung würde ich nach Aufbau Mitteln fragen.  

Vielleicht hilft es zu unterbinden das die Mutter sich auf die Jungen drauflegt. Die Mutter ist schließlich schwerer.

Die Kleinen würde ich in ein Körbchen legen mit einer Kuscheldecke damit sie es warm haben. Vielleicht in der Nähe der Heizung stellen. Nachts würde ich sie mit ins Schlafzimmer nehmen damit sie nicht alleine sind.

Die Mutter würde ich nur unter Aufsicht zu den Babys lassen und das Drauflegen unterbinden.

Würde versuchen der Mutterkatze das Drauflegen abzuerziehen.

Die Mutter würde ich erst sterilisieren lassen wenn die Kinder etwas größer ist. Die Babys  trinken bei ihr. Die Zitzen werden mit wegoperiert.  

Ich bin kein Tierarzt.

Es ist nur so eine Idee; vielleicht ist es sinnvoll.

Viel Erfolg bei der Aufzucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr schon beim Arzt wart und der nicht sagte was ihr machen sollt entweder noch mal hin ansonsten wird man da nicht viel tun können. Tut mir sehr leid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Germandefence
14.01.2016, 00:56

Der War voll krank er meinte es sei normal wenn ein paar draufgehen

0

Ich würde mal zu einem anderen Tierarzt gehen. Wenn schon 3 Kitten gestorben sind passt da was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Es wäre super wenn Du bei Diner Frage schreibst was aus Deinen Katzenbabys geworden ist. Natürlich erst nach einer Weile.

Gruß Susi29🐱

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Ich frage mich, warum sie immer wieder trächtig wird. 

Lass deine Katze bitte kastrieren, nachdem sie aus dem gröbsten raus ist.

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?