Katzen - Steckdosen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.mytoys.de/F%C3%BCr-Steckdosen/Kindersicherungen/Sicherheit/KID/de-mt.ba.ca02.13.06.04/ Entweder das in die Steckdosen stecken, das gabs schon in meiner Kindheit...

Eine Frage: Was sollen diese Kindersicherungen bewirken? Das die Katze nicht in die Steckdose pfötlelt? Dazu wirst du die Dinger nicht brauchen, denn im Regelfall sitzen die Stromführenden Kontakte so tief das du dort nur mit nem Hilfsgegenstand hinkommst. (Deshalb machts für Kinder ja sinn...)

Und Wasserdicht (falls der Tiger den Wassernapf umschmeisst) sind die Dinger keineswegs und somit auch kein schutz vor eindringender feuchtigkeit.

Was also soll es bringen? Da ist die Aussensteckdose eine Antwort weiter unten die weitaus bessere Lösung

0
@Mehli85

Wenn man 6 Außenstecker da haben will, bitteschön. War ja nur ein Vorschlag.

Danke für das Sternchen übrigens. Gruß, q.

0
@quopiam

Naja es geht ja weniger darum was man haben will und ob das schön aussieht oder nicht, sondern darum eine sinnvolle Lösung zum Schutz der Katze zu finden. Ansich gehören Futter- und Wassernapf nicht neben eine Steckdose, wenn das aber nicht anders geht dann ist das eben so.

Leider erfüllen aber die genannten Kindersicherungen nicht den Zweck vor eindringenden Wasser zu schützen...

0
@Mehli85

Naja, bei unseren Katzen steht das Wasser schon mal nicht neben dem Freßnapf, sondern verteilt in der Wohnung. Das mögen Katzen lieber als wenn die Sachen beieinander stehen wie bei Menschens. Deshalb gibts bei uns auch kein Problem mit Steckdosen und tölpelhaften Katzen.

0

Mein Kater hat mal auf eine Merfachsteckdose gepinkelt. Seit dem bringe ich die alle an irgend etwas an. Möbelrückwände, Wand etc. In der Küche hab ich sie mit Powerstrips einfach eine Etage höher angebracht. Die lag vorher neben einem Küchenschrank und jetzt klebt sie an dessen Seite. Ich rupfe nicht einfach an den Steckern sondern halte etwas gegen und das sitzt fest. Die bepinkelte Steckdose war übrigens eine mit Schalter. Wäre wohl sonst nicht so gut ausgegangen. Den Flur finde ich übrigens keinen guten Ort für das Katzenfutter. Meine stehen da nicht drauf. Wollte es auch da haben, damit ich die Türen schließen kann wegen den Heizungen. Die haben nur immer alles verteilt oder standen davor und haben es zugescharrt. Die mögen lieber ihre eigene Ecke haben. Hab ich auch von anderen gehört. LG

Das Katzenfutter steht ja nicht im flur. Sie könnte die Steckdose zur not in den Flur stellen, aber das möchte sie eigentlich nicht, sondern erstmal die gefahrenquelle beheben ohne die steckdose auszuquartieren.

0

hallo hmmm wir haben ein Brett an die Wand gebohrt neben dem kratzbaum so können sie vom kratzbaum auf Brett wo es futter und Wasser hat. vielleicht wäre das ja auch eine ide für euch.

ansich eine gute idee allerdings möchte ich das futter nicht im wohnzimmer haben ...

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?