katze.mit.Verletzung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, du kannst aus der Apotheke Betaisodona-Lösung holen und die Wunde damit betupfen, das verhindert und mindert Infektionen und Entzündungen!

am besten immer zum tierarzt dafür muss man zwar zahlen aber es ist auch gewährleistet dass das tier gesund wird: im schlimmsten fall kann es sich entzünden udn wenns am rücken ist nichtnur schmerzhaft sein sondern zu lähmungen oder tod führen

Du solltest auf jeden Fall mit ihr zum Tierarzt fahren, denn mit solchen Verletzungen ist echt nicht zu spaßen.Außerdem hast du keinerlei Kenntnisse ihr zu helfen wie viele von uns.Falls sie sich nicht anfassen lässt kannst du versuchen sie in eine Transportbox (falls vorhanden) zu schieben.Wenn ihr jedoch keine Transportbox habt nimm sie vorsichtig in einer Decke.Gute Besserung für das Würmchen und noch schöne Feiertage.LG LA

Nix hausmittel! Geh lieber zum tierarzt, bevor du selber rumdoctorst und nicht genau weißt was das überhaupt ist. Höchstens mit lauwarmen wasser und fusselfreiem tuch leicht tupfen um gröbsten dreck zu entfernen..

damit ist nicht zu spassen. bitte nicht selbr behandeln -evt ein deinfektionsmittel -aber dann zum tierarzt!

Gar nix machen, nur beobachten. Jodsalbe wird abgeleckt, ist sicher nicht so gesund! Und wenn, dann zur Not einen Verband machen mit vorn abgeschnittener Socke, oder einem abgeschnittenen Ärmel. Wenn es zu eitern beginnt, sollte ein TA ran.

Was möchtest Du wissen?