Katze zugelaufen kann man sie behalten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, darfst Du. Es gibt keinen Zwang, eine Katze auf ein Fundamt oder ins Tierheim zu bringen. Ist doch schön, wenn Du Dich verantwortlich fühlst und schaust, ob es ihm gut geht. Wenn er zugelaufen ist, hat er ja vermutlich auch jetzt noch die Möglichkeit, sich jederzeit einen anderen Platz zu suchen. Macht er aber nicht; ergo machst Du nicht alles falsch.

Einen Chip hat er nicht und tätowiert ist auch auch nicht, also hat sich ein Vorbesitzer eh nicht perfekt darum gekümmert. Da mach Dir keine Gewissensbisse.

Uns ist auch eine Katze zugelaufen; wir haben im Umkreis von etwa 5 Kilometern bei vielen Leuten gefragt. Keiner kennt sie; was soll man da noch groß machen? Natürlich lebt sie jetzt bei uns. Könnte aber jederzeit verschwinden; ist auch Freigänger.

Eine andere Katze ist dem Nachbarn zugelaufen, der hat mit ihnen nix am Hut, hat sie aber wenigstens nicht verscheucht. Da sind wir dann mit ihr zum TA und auf dem Rückweg haben wir ein paar Leute gefragt - Bingo! Eine Frau war ganz glücklich, weil sie schon drei Wochen weg war. In dem Fall war die Katze etwa 4 km weg.

Uns ist vor ein paar Jahren auch dieses passiert.Als erstes sollte man sich natürlich umhören ob es da ein herrchen und frauchen gibt,sollte es nicht der Fall sein,kannst du Ihn behalten also so haben wir es gemacht.In der Regel sucht sich das Tier ja die Bezugsperson aus.

Mit einem Fundtier geht man eigentlich als allererstes zum Tierarzt oder ins Tierheim um abzuklären ob es bereits als vermisst gemeldet wurde und ob es einen Chip hat, denn dann gibt es definitiv einen Besitzer, mit dem dann abgeklärt werden muss, ob er das Tier zurück haben möchte oder dir überlässt... Einfach behalten find ich unfair dem eventuellen Besitzer gegenüber, der nun seit geschlagenen 4 Monaten auf seine Katze wartet und nicht mal weiß, ob sie überhaupt noch lebt...

Du solltest Dich schon erkundigen, ob es irgendwo einen möglichen Besitzer gibt (u.a auch Meldung beim zuständigen Tierheim machen). Denn wenn Du nichts unternimmst, ist das streng genommen Unterschlagung einer Fundsache.

Ich würde vielleicht auch erst mal Flugblätter aushängen und paar Wochen warten. Meldet sich in der Zeit niemand,kann man eigentlich nichts dagegen sagen..

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?