Katze zugelaufen / hinterhergelaufen

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Dennyo, die Antworten, die dir sagen, dass du die Katze nicht einfach behalten kannst sind richtig. Du kannst ihr aber erst mal "Asyl" geben, wenn sie die Möglichkeit hat, auch wieder nach Hause zu laufen. Ich würde Fotos von ihr machen und bei den Tiersuchregistern im Internet einstellen. Außerdem bei einem Tierarzt feststellen lassen, ob sie gechipt ist und bei der Polizei und dem zuständigen Tierheim bekanntgeben, dass sie sich bei dir aufhält. Leider werden Katzen auch häufig ausgesetzt, wenn sich z. B. die Besitzer trennen und ihre Wohnung aufgeben. Es kommt auch vor, dass besonders aktive Katzen in fremde Autos oder LKW einsteigen und plötzlich irgendwo sind, wo sie sich gar nicht mehr auskennen. Hundefutter kann man ihr mal geben, aber es entthält nicht die richtigen Nährstoffe. Zur Not geht das aber mal, wenn die Katze es denn auch frißt. Meine würden das nicht anrühren. Ich wünsche dir und der Katze, dass sie ihren Dosenöffner wiederfindet und dieser sie ebenfalls vermißt.

Vielen Dank für das Sternchen. Ich freue mich, wenn ich dir helfen konnte. Bist du mit dem Kätzchen schon weitergekommen?

0

ja das geht! Aber nur 1 Tellerchen auch wenns sie noch Hunger hat wartet dann 30 min sonst kozt sie alles wieder aus. Meldet das dem tierheim das Ihr die katze gefunden habt, wenn der Besizter sie sucht wird er auch dort suchen.

Hallo Dennyo, das ist ja ganz furchtbar lieb von euch gemeint das ihr euch um sie kümmert, aber wenn sie draußen war soll sie auch dort wieder hin, damit sie wenn sie ein Zuhause dort wieder hin laufen kann. Zu uns ( haben eine Katze ) kommt auch jeden Tag ein Kater etwas futtern und geht dann wieder, bin sicher er hat ein Zuhause.So ist es, wenn man einmal mit füttern anfängt kommen sie immer wieder. Einmalig schadet Hundefutter nicht. Also dann wünsche ich einen schönen Sonntag und hoffe das das Mietzchen ( wenn vorhanden ) in ihr Zuhause geht, denn die Besitzer wären sonst sicherlich sehr traurig!!!

Meine Katze ist total anhänglich und miaut mich permanent an!

Hallo :) also.. meine Katze war ja schon immer verschmust aber seit einigen Monaten klebt sie enorm an mir. In diesem Moment liegt sie schon wieder so nah wie möglich an meinem Kopf und schnurrt wie verrückt. Sie läuft mir hinterher egal wohin ich gehe und setzt sich laut miauend vor mich. Sie hat keinen Hunger oder Durst usw. Wenn sie bei mir im Bett schläft lässt sie sich knallhart auf mein Gesicht fallen und schnurrt wieder... wenn ich mich auf eine Seite drehe steht sie auf und legt sich wieder vor mein Gesicht und so geht das die ganze Nacht. Was will sie nur?

...zur Frage

Streunerkatze zugelaufen, zu mager, ungepflegtes Fell und Zahnprobleme. Kann mir Tierarzt nicht leisten. Wie helf ich Katze?

...zur Frage

Munchkin Cat in Deutschland kaufen

Hallo Community Ich würde gerne eine Munchkin Katze kaufen. Wo kann ich mir so eine Katze kaufen? Was kostet die und brauch ich spezielle Dinge für die Katze? Danke schon mal im Vorraus :-)

...zur Frage

Katze zugelaufen - darf ich ihr Hirse füttern? Und hab kein Katzenklo, was tun?

Mir ist gerade eine total herzige Katze zugelaufen. Leider hab ich kaum was zum Essen daheim. Darf ich ihr meine frisch zubereitete Hirse geben? Und Katzenklo hab ich natürlich auch nicht. Gibt's irgendeine Alternative?

...zur Frage

Hilfe bei Zuordnung der Katzenrasse?

Hallo zusammen, seit einigen Wochen läuft eine Katze durch meinen Garten. Da ich mich leider überhaupt nicht mit Katzenrassen auskenne, wollte ich fragen, ob mir jemand bezüglich der Rasse weiterhelfen kann. Ein Bild der Katze ist angefügt.

Im Bekanntenkreis fiel schon American Wirehair, aber ich habe gelesen, dass diese raues Fell haben sollen, aber das Fell dieser Katze ist sehr weich...

...zur Frage

Wie erkenne ich eine Katze, die grade geworfen hat?

Uns ist sein einiger Zeit eine zarte, junge Katze zugelaufen. Sie war sehr ausgehungert aber veschmust, anhänglich und sehr ausdauernd. Ich habe Ihr etwas zufressen gegeben, was sie hastig verschlungen hat. Jetzt kommt sie jeden Tag. Ich habe sie auf ca. 1 Jahr geschätzt, da sie so zart und klein ist. Beim Streicheln sind mit allerdings aufgefallen, dass ihre Zitzen vergrößert sind und das Fell drum herum etwas verklebt. Als würde sie Junge haben und diese säugen. Bislang habe ich aber keine Kitten gesehen. SIe sitzt oft stundenlang vor unserer Haustür oder schläft unter einem Busch im Garten. Kann es sein, dass sie irgendwo Junge hat?

Ich hab sie eigentlich erfolgreich an eine liebevolle Familie vermittelt. Aber ich will ja auch nicht riskieren, dass ihre Jungen verhungern!! Ich selbst kann sie nicht behalten, da wir schon eine Katze haben und diese sehr allergisch auf andere reagiert.

LG Kirsten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?