Katze zu dick - welches Nassfutter hilft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hochwertig heißt kein oder ein kleiner und genau definierter getreide-anteil, hoher fleischanteil, kein zucker, volldeklariert. optimalerweise weiß man auch welche nebenprodukte genau verwendet werden, da reichtd as spektrum von herz (was gut ist) bis zu lunge (was füllstoff ist)

falls du ein fressnapf in der gegend hast versuch es mit select gold oder real nature. sind hausmarken von denen. ansonsten macs, animonda carny, ropocat sensitive... mit etwas übung erkennt mans an den deklarationen auch selbst^^

wenn er bereits nassfutter bekommt stellt ihn erstmal auf reine nassfutterfütterung um, mit "seiner" sorte. und dann mit ner langsamen umstellung (durch untermischen des neuen futters und den anteil imemr mehr erhöhen) auf das futter das er eigentlich fressen soll.

Danke für die ausführliche Antwort!

0

Lass das Nassfutter, das noch Dicker macht. Auf anraten meiner Tierärtztin bekommt meine Cherie das Trockenfutter " Obersity Managment von Royal Cannin " Kostet der 6 Kilo-Sack zwar 48€ aber umgerechnet auf den Tag unter 1€ . Ist ein Diätfutter und hatt noch einen wunderbaren nebeneffekt. Sie hat kein Zahnstein mehr, der sich früher bis zur hälfte ihrer Beißerchen sichtbar machte. Es gibt auch kleiner Futter-Säcke, z. b. 15 Kilo

joa... und sie sahen ne wiederholung des werbespots von royal canin.. dass das futter so furchtbar überteuert ist liegt daran dass du besagte werbespots mitfinanzierst und dass dein tierarzt dir das futter empfiehlt daran dass er am verkauf des futters mitverdient wenn dus über ihn beziehst

1
@palusa

Was ist daran überteuert, Futter pro Tag unter 1€? Bist Du des lesens mächtig ? Ich habe auch noch NIE einen Werbespott von Royal Cannin gesehen! Zusätzlich noch unerwartete wirkungen zur Gesundheit meiner Katze. Nebenbei habe ich im Internet recherchiert, das Futter hätte mich dort 7€ mehr gekostet. Also 55€ Wat soll dat Gessabber....

0

Hm, meist ist es doch umgekehrt, wenn die Tiere, Trockenfutter bekommen, haben sie eine bessere Verdauung.

Vielleicht bekommt sie zuviel Leckerli nebenbei? Oder auch nur zuviel vom Trockenfutter? Wenn sie sich wenig bewegt braucht sie weniger Futter wie eine Katze oder Kater der sehr lebhaft ist. Leider können sie das nicht alleine regeln, die meisten fressen viel zu viel.

Sonst frag doch mal beim Tierarzt nach, was Er Dir für Deine Katze an Diätfutter empfehlen könnte?

LG, sheltie

wieso sollte ein futter, das mit der natürlichen ernährung eines tieres nahezu nichts zu tun hat (maus: muskelfleischanteil von 50 bis 60%, an pflanzlichem nur das was in magen und darm ist also ca 5%, 80% feuchtigkeit; trockenfutter: muskelfleischanteil von oft 0%, reis, mais und getreide machen mehr als die hälfte aus, wassergehalt von unter 10%) gut für die verdauung sein?

1

Ich habe schon meinen Tierarzt gefragt. Und die Antwort war: "Stellen sie komplett auf Nassfutter um" Vorher hatte ich morgens trocken und abends nass.

1
@Hifi92

Endlich mal ein vernünftiger Tierarzt! DH! Die meisten wollen ja nur ihren Trockenfuttermist verkaufen, an dem sie ja ordentlich mitverdienen.

Dein Tierarzt scheint wirklich gut zu sein!

1

Was möchtest Du wissen?