Katze zescharrt mir ständig mein Blumenbeet

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit dem Wasser ist wirklich fast das einzig Richtige, denn Katzen mögens gar nicht, nass zu werden, deshalb hassen sie Wasser und nist die einzig richtige Erzihungsmethode, denn dait macht man ihr nicht weh und sie lernt damit wirklich sehr schnell. Klar, dass sie dann beleiduigt ist, das klönnen Katzen nämlich sehr schnell, beleidigt sein und auch sehr nachtragend.

Aber Du musst natürlich auch wissen, da sie draussen ist, wird sie Dir nie ins Katzenklo machen, Katzen sind nämlich sehr saubere Tiere, die will draussen machen, so wie sie es gewöhnt ist, sie wurd immer wieder ein anderes Plätzchen finden, wo sie ihr geschäft vergraben kann, das kannst Du ihr nicht abgewöhnen. Vllt suchst Du das plätzchen aus, wo sie machen kann und stellst mal eine Zeit das Katzenklo dort hin, mal sehen, ob sie da rein geht, vernutlich schon, aber dann will sies bald wieder weg haben, sonst sucht sie wieder, wenn du das klo denn da weg nimmst, besteht die Möglichkeit, dass sie dann da bleibt, musst aber hin und wieder etwas umgraben, damit der geruch nicht zu intensiv wird, sonst sucht sie wieder ein neues Plätzchen. ich hoffe, du schaffst es, dass sie ihren Platz annimmt! Viel Erfolg! G.Elizza

Sorry! habe immmer mal wieder Streit mit meiner Tastatur, sie macht oft, was sie will, dann die Druckfehler, will mir in Zukunft etwas mehr Mühe geben!

Danke fürs * Freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

wen du sie dabei erwischt spritz sie mal mit dem gartenschlauch nass sie wird dort dann sicherlich nicht mehr rein gehen.

Nein, wie man die Katze abhalten kann weiß ich nicht, aber ich kenne dein Problem. Ich habe 3 Katzen und die machen das auch. Ist halt schön so auf der warmen Erde zu liegen.

Ich habe das so gelöst: Ich lasse zwischen den Pflanzen genügend Abstand zum hinlegen. Sieht vielleicht nicht ganz so schick aus, aber das funktioniert sehr gut. Die legen sich tatsächlich dazwischen und machen auch keine Pflanzen mehr kaputt. Na ja... so gut wie nicht ;-)

Was möchtest Du wissen?