Katze Zeck entfernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo momoritz22,

Zecken sind, vor allem für Freigänger, ein großes Problem. Daher sollte man seine Katze, nach jedem Freigang auf Zecken untersuchen.

Die Zeckensaison beginnt im Frühjahr ab ca. Februar und geht bis in den Herbst, Oktober, hinein

Hat sich eine Zecke fest gebissen, ist es wichtig diese mit dem Richtig Werkzeug zu entfernen. Einer Pinzette, einer Zeckenzange, Zeckenhaken oder auch Zeckenschlinge.

Zecke richtig entfernen:
Mit Hilfe der Pinzette oder Zeckenzange, fassen sie die Zecke zwischen Haut und Zeckenkopf fest und ziehen sie, mit einer drehenden Bewegung, vorsichtig und zielstrebig, möglichst gerade die Zecke heraus. Am besten klappt dies, wenn man das Spinnentier möglichst dicht am Körper der Katze greift. Aber Vorsicht, die Zecke sitzt ganz schön fest. Das liegt daran, das die Zecke zwei "Werkzeuge" nutzt. Zum einen verankern sie sich mit Widerhaken, zum anderen produzieren manche Zeckenarten 5–30 Minuten nach dem Stich eine Art Klebstoff, durch den sie sich mit dem Wirt fest verkleben.

Bitte niemals die Zecke quetschen oder zerdrücken und darauf achten, das man die Zecke nicht in zwei Teile reißt. Ansonsten besteht die Gefahr, das die Zecke ihren, mit Krankheitserreger infizierten Speichen, in die Wunde pumpt. Krankheiten wie Borreliose oder Anaplasmose wären dann möglicherweise die Folgen.

Sollten sie Veränderungen an der Haut ihrer Katze feststellen, wie z.B. eine Schwellung, Rötungen, offene Wunde, bitte den TA aufsuchen.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo momoritz22,

ob du eine Pinzette, Zeckenzange, - haken, -karte oder -haken benützt, spielt keine Rolle. Meiner Meinung nach gehts mit einem Zeckenhaken am einfachsten. Wenn du eine Pinzette benutzt, musst du darauf achten, dass du nicht den Körper damit packst. Denn beim Rausziehen würdest du den Zeckenkörper zusammendrücken. Dann ergießt sich die Zecke mit ihren Bakterien in deine Katze.

Pinzette also zwischen Katzenhaut und Zeckenkörper platzieren. Dann gefühlvoll herausziehen. Am einfachsten funktioniert es, wenn man an der Zecke zieht und dann verharrt, sodass auf der Zecke Spannung liegt. Es dauert ein bisschen, aber nach einer Weile lässt die Zecke los.

Rausdrehen soll man die Zecke nicht - sie hat ja keinen Drehverschluss - aber du kannst sie etwas hin- und herdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeckenzange, am besten die Zeckenzange Ultra aus der Apotheke kaufen und die Zecke herausdrehen. Ich benutze diese Zange und bin damit sehr zufrieden, da man auch vollgesogene Zecken mit einer speziellen Greifertasche einfach herausnehmen kann. Der Druck der Greifer dieser Zange ist jedoch sehr gering, dies ist auch gut, damit die Zecke nicht gequetscht wird. Nachteil: Wenn deine Katze bei der Entfernung unruhig ist, dann könnten die Greifer von der Zecke abgleiten, in diesem Fall würde ich die Zeckenzange Ultra Stahl verwenden. Die normale Zange ist wegen des geringen Greiferdrucks auch ideal zur Entfernung der Zecken beim Menschen.

Bitte die europäische Zecke nie herausziehen, eine komplette Entfernung ist damit nicht möglich, die Zecke muss beim Herausziehen auch mehr gequetscht und gedrückt werden. Leicht lassen sich Zecken auch am Augenlid entfernen, wenn gedreht wird. Deine Katze wird es dir danken, wenn du nicht ziehst sondern die Zecke einfach und langsam herausdrehst (ca. 2 Umdrehungen). Ich habe 1 Hund und 4 Katzen, entferne mit der Zeckenzange täglich mehr als 10 Zecken problemlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer pinzette am besten.... tief ansetzen und in einer drehbewegung sanft ziehen. Beobachte ob die zecke komplett draussen ist.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit einer Pinzette vorsichtig entfernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alija1990
11.06.2016, 13:34

neeeeiiiiinnnn bittteee nicht!!!!! Mit einer Zeckenzange!!!!!! mit einer pinsette bleibt der Kopf der Zecke stecken!!!

0
Kommentar von Alija1990
12.06.2016, 00:09

Und nacher wen noch der Kopf drinn steckt ist suuuper gibt ne tolle entzündung 😃 dafür gibt es extra ZECKENzangen 😉

0

Was möchtest Du wissen?