Katze Wunde versorgen?

5 Antworten

Mach da lieber nichts... die Katzen machen das selbst und der Heilungsprozess bei Katzen sind auch recht gut.

Ich persönlich würde das zur eigenen Sicherheit erst mal dem TA zeigen, gerade wenn ne Wunde in Augennähe ist.

Dankeschön aber ich gehe wirklich wegen jeder Kleinigkeit normalerweise zum Tierarzt die Wunde beim Auge ist nur ein kleiner Kratzer und das Auge ist nicht beschädigt.

0
@Tantche

Dann lass es von selber heilen, auf jeden Fall würde ich da nicht selber rumdoktorn, ausser ich frage vorher den TA. Manchmal genügt ja auch ein Anruf, um zu fragen und es ist nicht nötig, die Katze mitzunehmen.

0

Verband braucht er wohl nicht, man könnte höchsten Wundspray draufsprühen.

https://www.medicanimal.de/Verletzungen-der-Katze-nach-einem-Kampf/a/ART111475

Gibt es irgendwelche Hausmittel die für heute mal zur Vorsorge gehen würden?

0
@Tantche

Ich würde da nichts unternehmen, ohne vorher meinen TA zu fragen.

0
@Tantche

Was man so im Medizinschrank hat zur eigenen Erstwundversogung. Desinfektionsspray.

0
es blutet nichtmehr wie kann man sie am besten versorgen?

Gar nicht mehr, es ist alles in Ordnung das verheilt auch ohne Dich.

Dankeschön! Ich habe nur Angst, dass sich die Wunde entzündet, weil er ein freigänger ist.

0
@Tantche

Du musst natürlich immer mal wieder draufschauen. Wenn die Wunde allerdings nicht mehr blutet ist sie fast verschlossen und wird sich nicht mehr entzünden.

0

Kastrieren lassen, dann hört die Kämpferei auf...

Nein tut sie nicht, da er bereits kastriert wurde aber Dankeschön!

0
@Tantche

Bepanthen-Wund und Heilsalbe-wird auch von Katzen vertragen.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?