Katze wollig, was tun bis zur Deckung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja direkt leiden tut deine Katze ja nicht. Die mault nur n bisschen sehr dolle rum, weil sie gerade rollig ist und da kein Kater ist. Aber irgendwann ist auch die Rolligkeit weg. Ich hab mein Weibchen auch nicht jedes mal decken lassen, wenn sie rollig war. Das hat mein kastrierter Kater mal versucht, hat aber nicht so gut geklappt und dann waren beide frustriert :D

Die ist sicher noch mehr als ein mal rollig, bevor sie 1 Jahr alt ist :D Da musste sie einfach in Ruhe lassen. Was anderes geht ja nicht wenn du sie jetzt noch nicht decken lassen willst.

das ist stressig rollig zu sein. manche katzen fressen in der zeit kaum noch. das ist kein schöner zustand und dass die fragestellerin das merkt ist immerhin etwas

2

Warum willst Du die Katze decken lassen? Ist die Nachfrage so groß, dass alle Kitten in dauerhaft gute Hände kommen? Was ist nach der Vermittlung der Kitten bei der nächsten Rolligkeit und evtl. Dauerrolligkeit? Weitere Kitten, wo es schon viel zu viele Katzen gibt? Das Katzenelend weiter vermehren? Du bist kein Züchter, sonst würdest Du hier nicht diese Frage stellen! Oder gehörst Du am Ende zur Spezies - sie soll auch mal ihren Spass haben und die Jungen werden entsorgt (ersäuft, geköpft, erschlagen usw., der Mensch kann ja alles)?

Die Rolligkeit ist eine Belastung für das Tier wenn ihre Sehnsüchte nicht gestillt werden. Bei den freilebenden Katzen wird nahezu jede Kätzin gedeckt, egal wie alt sie ist. Züchter lassen erst decken wenn das Tier ausgewachsen ist, je nach Rasse mit 1,5 bis 2 Jahren, spätreife Rassen noch später.

Bitte lass sie nicht decken und bring sie schnellst möglich zur Kastration. Indem Du nicht für Nachwuchs sorgst, haben andere Katzen, die sehnsüchtig auf ein gutes zu Hause warten eine Chance. Denn wer ein Kätzchen will holt sich auch eins aus dem Tierheim oder hat bereits eins.

Richtige Tierliebe hat mit Verstand zu tun und nicht mit Egoismus.

hallo,... warum willst Du die Katze unbedingt decken lassen, gibt es nicht schon genug Katzenelend und überfüllte Tierheime? Wenn Du noch eine Katze möchtest, gehe ins Tierheim, dort warten sehr, sehr viele Tiere auf ein liebevolles Zuhause. Auch für eine Katze von einem Jahr ist es noch viel zu früh um Nachwuchs zu bekommen..Mach einen Termin beim Tierarzt aus und lasse das arme Tier kastrieren.
Gruß,...spatzi321

Katze zu oft Rollig?

Hallo
Und zwar habe ich das Gefühl das meine Katze zu oft hintereinander Rollig wird.

Sie wird im September 2 Jahre alt und war am 11.04 am 12.05 und jetzt am 28.05 auch wieder Rollig.

Mein Tierarzt hat Sprechstunden ohne Termine heute soll ich da einfach so hin fahren mit meiner Katze oder vorher anrufen? Denn können die jetzt wo sie momentan Rollig ist überhaupt etwas untersuchen etc?

...zur Frage

Katze nicht rollig aber miaut laut?

Hey Meine katze rolllt sich nicht aber sie läuft durch die gegend und miaut die ganze zeit sie ist 8 monate alt ist sie dann rollig?

Danke

...zur Frage

Katze ist rollig - wann sterilisieren?

hallo, Meine Katze, ca acht Monate alt, ist seit heute zum ersten Mal rollig. Meine Frage: Kann ich sie gleich sterilisieren lassen oder muss ich warten, bis die "Rolligkeit" vorbei ist und dann erst zum Tierarzt gehen?

...zur Frage

Rollige Katze wird nicht trächtig ?

Meine Katze 1,5 Jahre alt wird alle zwei Wochen immer rollig... wir waren schon 3 mal bei einem deckkater hat jemand Erfahrungen an was liegt es das sie nicht trächtig wird ?

...zur Frage

Nach rolligkeit erst Kastrieren?

hallo! Ich habe eine Katze ( jetzt 6 Monate alt) Vor 2 Monaten als ich sie bekam sagte mir der Tierarzt das ich sobald sie rollig ist kommen soll. nun ist sie rollig und ich hab in 2 Tagen einen termin. Was mich jetzt aber verwirrt ist, das es heist mann solle mit dem Kastrieren warten bis die rolligkeit vorbei ist. Was soll ich nun tun?? ich will für mein Tier nur das beste. LG Markus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?