Katze will raus soll er oder nicht?

2 Antworten

Wenn du ihn rauslässt, kannst du davon ausgehen, dass er überfahren wird. Katzen sollten nicht alleine gehalten werden. Ihm ist langweilig zu Hause und deshalb will er natürlich raus. Hol ihm einen Kumpel und sichere die Fenster so, dass sie nicht rausspringen können.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eine Katze die raus möchte, wird in der Wohnung unglücklich...

heim finden wird er immer, das ist kein Problem.

das Problem ist eher die Straße, wenn er ängstlich ist, wird er aber wohl nicht über die Straße laufen

Er ist halt wirklich sehr sehr ängstlich also wenn er schon ein Menschen sieht dann rennt er weg

Die Sache ist nur aus Panik rennt er weg egal wohin und habe dadurch Angst das er dann auf die Straße rennt oder wenn er einem Hund begegnet

Er will neues erkunden also Neugier hat er auch aber er kennt ja nichts und Weiss ja nicht was gut und schlecht ist

Zb auf Hunde rennt er abunzu hin, hatten leider mal das ein Hund zugenschnappt hat

Ich denke das er in einem anderen Heim auch traurig sein wird. Er ist relative viel auf mich fokussiert, auch wenn ich nur für 1 Std weg bin wartet er vor der Tür bis ich da bin oder springt raus um mir zu folgen

Abgeben kommt aber für mich garnicht in Frage

0
@rei123

Das ist der Vorteil von ängstlichen Katze, wie haben auch so einen... er würde nie auf andere Menschen zugehen, er versteckt sich sofort, wenn ihm etwas unheimlich ist...

geh mit ihm erstmal zusammen raus, zeig ihm wo er hinkann ohne Straße... später lass ihn raus aber rufe ihn nach ca einer Stunde wieder...

0
@rei123

Wenn er ängstlich ist, ist das eigentlich ganz praktisch - im Hinblick auf die Straße. Tagsüber wird er sie dann eher meiden weil da Lärm und Menschen sind.

Du könntest dem Kater angewöhnen, daß er tagsüber raus darf aber bei Einbruch der Dunkelheit nach Hause kommt und nachts sperrst Du ihn dann ein. Ich hab das mit allen meinen Katzen so gemacht. Die meisten Katzen werden nachts, bzw. eben in der Dämmerung überfahren. Daß er nicht mehr nachhause findet ist kein Problem. Katzen sind nicht blöd. Die finden schon heim. Allerdings solltest Du ihn nicht aus dem Fenster springen lassen sondern ihm angewöhnen durch eine Tür rauszugehen. Anfangs sollte diese Tür immer einen Spalt offen sein, so daß er rein kann wenn er sich z.B. draußen erschreckt. Der Rückweg muß immer offen sein (wenn Du in einem eigenen Haus lebst, kann das auch z.B. ein offenes Kellerfenster etc. sein. ).

1
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?