Katze will nur raus, wenn wir zu zweit gehen. Wie kann man das Verhalten wohl interpretieren?

2 Antworten

Die Katzen scheinen zu glauben, dass sie durch die Tür kommen wenn du dabei bist.

Gab es denn eine Situation, bei der du alleine oder mit deinem Freund zusammen seine Wohnung verlassen hast und die Katzen raus gekommen sind?

Verbringt ihr denn viel Zeit damit die Wohnung zu verlassen (z.B. weil ihr euch verabschiedet)? Wenn er alleine zügig die Wohnung verlässt wenn er alleine ist aber sich Zeit dafür nimm wenn du dabei bist könnte es auch einfach daran liegen, dass die Tür dann länger offen ist und die Katzen darin eine Gelegenheit sehen.

Versucht doch einfach mal, nacheinander zügig zu gehen. d.h. du gehst zuerst raus und dein Freund folgt dir 2 Minuten später.

October

Nein, wir verlassen immer zügig die Wohnung, um die Katze gar nicht erst entwischen zu lassen. Sie wird aber schon unruhig, wenn sie merkt, dass wir uns die Schuhe anziehen. Dann rennt sie um uns rum und es macht den Eindruck, dass sie unbedingt mit uns möchte.

Wenn ich alleine gehe, beachtet sie das gar nicht. Wenn er alleine geht, auch nicht. Dann kommt sie auch nicht mit zur Tür.

Sie macht das nur, wenn ich mit ihm die Wohnung verlasse. Wenn er bspw. mit seinem Kumpel, Mutter, etc. die Wohnung verlässt, interessiert die Katze sich kaum dafür. Immer nur bei mir. 

0

Er vermisst euch halt und will bei euch sein

Katze nach der Geburt, komisches verhalten?

Meine Katze ist jetzt 1 Jahre alt. Sie war Schwanger bis heute früh. Heute früh gab es die Geburt. 5 babys. Nur meine katze ihr verhalten ist komish. Sie kommt raus und geht wieder zuruck zu ihren babys. Sie miaut mich an kommt zu mir. Und geht schnell wieder zuruck.. ich versteh es nichr, essen und trinken hat sie auch vor sich. Die babys miauen auch. Was will meine Katze von mir? Sie greift mich auch nicht an, sie kommt zu mir und reibt sich an mich. Will sie das ich gehe? Oder hilfe? Oder soll ich sie einfach in ruhe lassen, machen was sie will?

...zur Frage

wo hat es eine katze/Kätzchen besser? tierheim oder kleine Wohnung?

Also ich hätte gerne eine Katze. Natürlich am liebsz ein kleines Kätzchen. Für mich kommt auch nur eine Katze aus dem Tierheim in Frage, da ich dieser Katze/Kätzchen eine schönes Zuhause bieten möchte. Mein Problem ist, ich habe nur eine sehr kleine Wohnung. Ca 30qm mit Balkon. Auslauf kann ich nicht bieten. Was meint ihr. Hat es die Katze im Tierheim besser, wo sie entweder alleine auf max 4qm oder zusammengepfercht mit vielen anderen Katzen lebt oder jn meiner, dann katzenfreundlich eingerichteten wohnung?
Ich weiß kleine Kätzchen sollten eher zu zweit gehalten werden, herade wenn es wihnjngskatzen werden, meint ihr auch das wäre möglich?

...zur Frage

Meine Katzen mitnehmen Beim Umzug?

Hallo,
Ich habe 2 Katzen die beide Geschwister sind,die beiden sind weiblich und schon 2 Jahre alt und wir lassen sie auch immer raus in den Garten und so weil wir in einem Haus wohnen ist dass einfach sie immer mal wieder rein und raus zu lassen,aber nun ziehen wir um in eine Wohnung , natürlich wollen wir die beiden Katzen mitnehmen nur habe ich Angst dass es ihnen dort nicht gefallen wird und die irgendwie raus wollen. Könnt ihr mir Tipps geben? Ist es gut die Katzen mitzunehmen? Sollten wir die Katze trotzdem rauslassen?

...zur Frage

Weitere Katze adoptieren?

Hallo,

ich habe eine acht jährige Katze, die, seit ich sie mit 17 Wochen bekommen habe, immer alleine bei mir in der Wohnung gelebt hat. Nun ziehe ich endlich in eine große Wohnung, in der auch zwei Katzen genug Platz hätten. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich eine weitere Katze aus dem Tierheim adoptieren sollte. Nicht nur, weil ich gerne eine zweite Katze hätte, sondern auch als Gesellschaft für meine alte Katze, da ich häufig tagsüber nicht zu Hause bin. Ich hätte gerne eine Katze ungefähr in dem gleichen Alter (also acht Jahre). Ich mache mir aber Gedanken, ob es vielleicht Katzen in dem Alter nur stresst, wenn plötzlich ein Artgenosse dazu kommt. Und macht es einen Unterschied ob der Neuankömmling männlich oder weiblich ist?

Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit der Zusammenführung von Katzen, von denen eine vorher lange alleine gelebt hat und kann mich bei meiner Entscheidung beraten.

Danke für die Antworten

...zur Frage

Warum geht meine Katze auf dem Kater los?

Hallo !

Ich habe da mal eine Frage. Immer wenn ich bei YouTube Katzen miauen eingebe, und meine zwei Katzen hören von YouTube das Katzen miauen, dann geht meine Katze immer auf dem Kater los. Meine Katze will dann dem Kater eine Knallen, oder die käbbeln sich dann. Warum ist das so ? Die Katzen stimmen kommen doch nur aus meinen PC Boxen von Youtube. Warum käbbeln sich dann meine richtigen Katzen ? Bitte um Hilfe. Danke ;-)

...zur Frage

Katze auf 34qm halten?

Hi Leute

Als kleines Kind bin ich mit Katzen aufgewachsen und möchte nach langer Zeit endlich wieder eine haben. Ich weiß das man Katzen möglichst zu zweit halten sollte, wofür ich nicht den platz habe. (Raus kann sie nicht) Deswegen kam mir ein älteres Tier aus dem Heim in den Sinn das gut alleine klarkommt. Wenn ich die Wohnung mit katzentreppen, Leitern ect ausstatte (quasi genug kletter und versteckmöglichkeiten gebe) kann man dann von einer ordentlichen Tierhaltung reden? Ich will keiner katze ein schlechtes leben bieten nur damit ich eine Katze habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?