Katze wieder rollig trotz Kastration?

2 Antworten

Puh, das wäre dann ein sehr komischer, seltener Fall.

Wenn du zu demselben Tierarzt gehst, dann bespricht das mit dem, vielleicht kommt er dir zumindest entgegen.

Wenn nicht, überleg, wie teuer das ist, wie zufrieden du mit dem Tierarzt bist - und ob dir das einen Rechtsstreit wert ist. (wenn ja, wäre es vielleicht besser, das bei einem anderen Arzt machen zu lassen)

Hallo kara333,

das ist sehr komisch, das deine Katze vor 1 Jahr Kastriert wurde und jetzt plötzlich erneut Rollig wird. Das hätte schon früher wieder auftreten müssen. Wäre hier ein OP -Fehler der Fall, hätte deine Katze, wie bei intakten Katzen, wieder ganz normal Rollig werden müssen, nicht erst um so viel später.

Zum Ovarian-Remnant-Syndroma:

Ja es kann leider passieren, das Reste von Eierstöcken im Körper verbleiben, oder durch in der Bauchhöhle verbliebenes versprengtes (ektopes) Eierstockgewebe ein ORS entstehen. Aber das ist, zum Glück, absolut selten !!

Für gewöhnlich Kastriert man nicht während einer Rolligkeit. Doch wenn es sich bei euch wirklich um das ORS handeln sollte, MUSS während der Rolligkeit Nachkastriert werden, da das Eierstockgewebe dann aufgrund der Gelbkörper besser auffindbar sind.

Wichtig ist nun aber, das ihr erst mal abklärt, ob deine Katze wirklich Rollig ist und ob da ein OP-Fehler passiert ist, oder ob es einen anderen Grund für ihr Verhalten gibt.

Die Kosten, wirst du tragen müssen. Vor Gericht müsstest du Nachweisen, das dein TA hier einen Fehler gemacht hat. Das ist einfach total schwer und meist gar nicht Möglich :-(

Aber, du kannst mit deinem TA ja mal sprechen. Vielleicht kommt er dir mit den Kosten entgegen.

Ist deine Katze denn Freigänger ? Hat sie einen Artgenossen ? Beschäftigt ihr euch genug mit dem Tier ? Hat es genügend Anregung und Spielmöglichkeiten ? Kann das Verhalten also auch andere Gründe haben ?

Alles Gute

LG

Woher ich das weiß:Beruf – Tierschutz, priv. Pflegestelle & habe seit 40 Jahren Katzen

Danke für die Antwort. Das Verhalten ist zu 100% Rolligkeit. Sie jault laut, grummelt vor sich hin, streckt das Hinterteil raus und klappt den Schwanz zur Seite etc. Sie hat zwei Artgenossen, wird gut beschäftigt und ist ansonsten top gesund. Sie ist eine Wohnungskatze, da wir in der Stadt wohnen. Ich kann mir auch nicht erklären warum die Rolligkeit erst jetzt wieder auftritt... das ganze ist einfach nur doof, für uns und natürlich für unsere Mieze...

1
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?