Katze wegen offener Rechnung einbehalten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wow, das ist schön heftig. Ich nehme an dass es häufig vorkommt, dass Rechnungen nicht bezahlt werden.
In so einem Fall ist es immer besser von vornherein zu fragen, ob man die Rechnung wenn sie höher ist, in Raten bezahlen zu können.

Ich würde morgen nochmal mit der Hälfte des Geldes hingehen und versuchen in Ruhe mit dem verantwortlichen der Tierklinik zu sprechen.

Von den Gerichten wurde in solchen Fällen unterschiedlich geurteilt. Einmal musste ein Hund wegen der starken Bindung rausgegeben werden und ein anderes Gericht hat dem TA Recht gegeben.

Vielleicht könntest du mit deiner Bank sprechen?

Und lass dir bitte die Rechnung zeigen und aufschlüsseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist normal. Das kommt daher das es leider genug Leute gibt die ihr Tier mitgenommen haben und nie bezahlt. Bei Tierärzten gilt grundsätzlich Barzahlung bzw. Zahlung auf raten. Die Ratenzahlung wurde bei dir abgelehnt.

Hast du keine Freunde/Familie usw. Die dir das Geld leihen können?

Gerade wenn man wenig Geld hat empfiehlt sich übrigens das Tier zu versichern. Sind meine beiden auch. In solchen Fällen würde dann die Versicherung die kosten übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell der Klink gegenüber klar, dass Du weitere Kosten nicht tragen kannst, sie mit dem Druckmittel also nicht weiterkommen werden.

Fordere sie auf, klar darzulegen, worauf sie ihre Pfändung begründen:

http://www.tbvoberfranken.de/GeneratedItems/vortrag_wunderer.pdf

Da bleibt nach dieser Darstellung nicht viel haltbares übrig - es war sicherlich kein Werkvertrag, der "Wert" des Katers steht in keinem Verhältnis zur Forderung, d.h. dass sich durch den Verkauf die offene Rechnung begleichen ließe, zudem können auch die emotionale Seite bzw. Tierschutz greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist erlaubt weil man davon ausgeht das deine Motivation die Rechnung zu bezahlen höher ist solange du die Katze nicht hast. Dir wird nichts weiter übrig bleiben als das Geld aufzutreiben. Versuch es Morgen nochmal mit dem Geld in der Hand, versuch soviel wie möglich anzubieten und wichtig sag wann du den Rest bringst. Das sollte aber nicht erst nächsten Monat sein. Sei freundlich usw. Ich kann mir nicht vorstellen das es keinen Weg gibt das zu regeln. Die wollen auch ihr Geld und schon mal eine Anzahlung ist besser als nichts.  Im übrigen man fragt vorher was es kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja leider wollen die Leute die dort arbeiten ihren Lohn morgen auch auf dem Konto haben und nicht in Raten bekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?