Katze weg , Vergiftung!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

leider möglich :( eine obduktion könnte das gift evtl nachweise aber ein beweis für die schuld des nachbarn wäre das nicht..

das wichtigste ist jetzt alle anderen tiere in sicherheit zu bringen und zu versorgen...kaninchen hält man nicht allein, alle anderen die ihr habt würd ich erstmal irgendwo unterbringen wo keiner dran kann

die kitten brauchen wärme und kittenaufzuchtsmilch. vor allem wenn gift im spiel ist besteht leider die möglichkeit dass die mama nicht mehr zurückkommen wird und darauf müsst ihr euch vorbereiten :( besorgt euch kittenaufzuchtsmilch beim tierarzt und lasst euch zeigen wie man richtig fläschchen gibt. und organisiert irgendwie eine 24h-betreuung, die brauchen alle 2h was zu fressen. das mit dem wiegen macht ihr schon?

perfekt wäre eine wärmelampe. wenn irh das nicht organisieren könnt tuts erstmal ne regelmäßig gewechselte wärmflasche unter einer decke. gebt den kleinen aber die möglichkeit sich neben die flasche zu legen falls ihnen zu warm wird

Wen du pech hast, hat sich die Katze zum sterben irgentwo hingelegt.

Ich würde vllt die Polizei anrufen und sagen ihr verdächtigt den nachbar das er euren Hasen und Katze vergiftet hat.Hasst den leiche vom hasen untersuchen ob es gift war.

Mit den Kätzchen zum Tierarzt nicht das sie gift über die muttermilch aufgenommen haben.

Sonst kätzchen alle 2 Stunden Tag und NACHTS ! mit Aufzuchtmilch (keine katzenmilch keine normale milch) gibts beim tierarzt oder spezialgeschäft füttern und wen ihr keine wärme lampe habt wärmflasche in tücher einwickeln (nicht das sie sich verbrennen) wen möglich den raum auf 23° haben Vielleicht liest du zu dem thema Handaufzucht nochmal besser im Internet oder Katzenforum ein. Vllt findet ihr eine Amme die die Kätzchen aufnimmt http://www.katzen-forum.de/ammenvermittlung/index.html

Ab 4 Wochen könnt ihr Aufzuchtmilch mit Nasfutter vermascht geben und sie an festes futter gewöhnen. Mit 12 Wochen könnt ihr sie abgeben.

Warscheinlich werdet ihr 1-2 Kitten behalten? dann lasst es rechtzeitig kastrieren mit 6 Monate dann passiert sowas nicht nochmal

Wen ihr überfordert sein würde ich die kleinen ins Tierheim bringen die kennen sich dort aus.

Achja Kaninchen und Katzen hält man nicht alleine!

Legt die Kitten in einen Karton mit einer rotlicht Lampe. Die Kleinen sollten alle 2-3 Stunden mit Aufzuchtmilch gefüttert werden. Mit der Katzenmama stimmt definitiv etwas nicht, sonst würde sie ihre Jungen niemals alleine lassen. Sorgt bitte für gute Wärme (die Kleinen liegen ja sonst bei der warmen Mama) und besorgt euch dringend Katzen Aufzuchtmilch! Hört euch eventuell auch mal nach einer "Ersatzmutter" für die Kleinen um. Vielleicht hat in der Gegend im Moment noch jemand Nachwuchs und die Katzenmama nimmt eure Kleinen auch an

An lieblingsplätzen der katze schauen und sie weiter suche mit futter ect! dann direkt zum tierarzt!

kleine kinder ftern Tiere gern mit Blumen... knten auch die gewesen sein. auf jeden fall mal beobachten ob ihr beweise bekommt

AryaCat 27.06.2013, 16:15

Katzen fressen nicht einfach so "Blumen", die man ihnen hinstreckt.

3

warum eure nachbarn? kann doch auch was im futter gewesen sein oder??

Deeyls 27.06.2013, 15:57

ja weil der total bösartig ist und auch schon mit der Schippe auf unseren Hund schlagwn wollte . Und er koennte theoretisch über den Zaun einfach was rüber werfen

1

Was möchtest Du wissen?