Katze wedelt bei kurpfälzischem Dialekt mit hinterem Fünftel des Schwanzes?

4 Antworten

Moin, Moin!

Sie hat Mitleid mit Deinem Sprachfehler und möchte Dich gerne trösten.

😂😂😂😂😂

Noi, es isch vielloischt ebbe dai waische Babbel und Katzen lachen nun mal mit dem Schwanz.

😂😂😂😂😂

Sorry, ich kann nicht widerstehen. 😂

Aber mal ernsthaft – ich nehme mal an, dass es wirklich am Klang Deiner Stimme liegt und sie hier irgendwie "verwundert" ist, weil sie das evtl. nicht kennt. Das Schwanz-Wedeln ist bei Katzen ein Zeichen für innere Anspannung in jeder Form, was aber auch mit Aufmerksamkeit, Genervtheit oder Jagd einhergehen kann. In der Kombination mit Schnurren ist es ein Zeichen für eine angenehme Anspannung.

Also alles in Ordnung. Babble weider so und se isch fröhlisch. 😄

Abba verdirb mia nisch des Viesch!

das ist doch ganz einfach:

wenn du DU SELBST bist, als Dialekt redest, bist intuitiv emotional auf einem anderen Niveau; redest du Hochdeutsch ist das KÜNSTLICH, wenn auch dir das kaum auffällt, aber die Katze merkt, wann du 100% autentisch DU selbst bist und wann nicht - Katzen mögen uns sooo, wie wir ECHT sind.

sabbel, wie dir der Schnabel gewachsen ist, DAS tut ihr guuuut !!!!

Tiere verstehn unsere GEFÜHLE, auch wenn die Worte ungewohnt sind!!!!

Hey das klingt ja lustig.

Wenn der Vorbesitzer kein Monnemer war hat die Katze einfach einen guten Geschmack! :D

Was möchtest Du wissen?