Katze während Arbeit allein lassen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wohnungskatzen sollte man eigentlich nie alleine halten. Mindestens zu zweit da ein Mensch kein Artgenosse ersetzen kann und eine Katze ohne soziale Kontakte verkümmert. Da Katzen meiner Meinung nach zu den unkompliziertest zu haltenden Tiere sind sollte eine Katze mehr kaum Mehraufwand bringen. 

Wie du bereits richtig gesagt hast, können Inteligenzspielzeuge eine geeignete Unterhaltung bieten, wenn du (hoffentlich) auch 2 Katzen hast können sich diese auch erstaunlich gut miteinander Unterhalten. Spielzeuge allgemein wie Bälle, Mäuschen und natürlich ein Kratzbaum und Platz zum rennen dürfen nicht fehlen!

Ausserdem Schlafen Katzen ziemlich oft, es kommt mir manchmal vor als ob sie länger Schlafen als wach sind... (aber WENN sie dann mal wach sind... 😂💥)

Und das wichtigste ist  dass du dicht ausgiebig mit ihnen befässt wenn du wieder zuhause bist :) Ob du nach der Arbeit genug Nerven und Zeit hast um mit den Katzen zu spielen anstatt sich einfach vor die Glotze hocken zu können bis man einschläft, das ist eine Frage die dur dir selbst zu beantworten brauchst...

Hoffe konnte helfen! Deine Büchsenravioli :)

Ausserdem Schlafen Katzen ziemlich oft, es kommt mir manchmal vor als ob sie länger Schlafen als wach sind...

Das kommt dir nicht nur so vor... :p

3

Hallo,

Eine Katze kann man so lange nicht allein lassen, die würde vereinsamen!

Aber zwei Katzen oder auch einen Freigänger kann man durchaus so lange allein lassen, wobei "allein" hier eigentlich das falsche Wort ist.

Ich würde dir raten, dir entweder eine bereits ausgewachsene Freigängerkatze oder direkt zwei ausgewachsene Katzen aus dem Tierheim zu holen. Kitten sind für dich leider nicht geeignet, da diese in ihrem ersten Lebensjahr so oft und so viel Futter bekommen sollten, wie sie möchten, dafür bist du leider zu lange weg. Sieh dich also einfach mal im Tierheim um.

Mit einem Artgenossen oder auch durch die Möglichkeit, in den Freigang zu gehen, kann eine Katze schon gut beschäftigt werden. Zudem kannst du ihr durch die Einrichtung viel Beschäftigung bieten. So solltest du ihr viele Kratz- und Klettermöglichkeiten zur Verfügung stellen. Auch diverse Spielzeuge können ein Zeitvertreib für Katzen darstellen, wobei die meisten Katzen eher auf Spielzeug stehen, welches sich bewegt. Das ist natürlich schwer, wenn du nicht zu Hause bist. Vielleicht hast du aber auch eine Katze, die sich für Intelligenzspielzeug begeistern kann, dann könnte sie sich damit beschäftigen.

Im Allgemeinen ist es aber kein Problem, Katzen längere Zeit allein zu halten - die artgerechte Haltung vorausgesetzt!

Bevor du aber zum Katzenhalter wirst, solltest du dich unbedingt über die artgerechte Haltung von Katzen informieren. Einige Informationen habe ich dir jetzt schon mit meiner Antwort gegeben, aber da gibt es noch viel mehr zu wssen!

Liebe Grüße

Du solltest unbedingt 2 Katzen nehmen, am besten ein Geschwisterpärchen und keinesfalls jünger als 12 Wochen.

Dann wird das klappen. Achte vielleicht noch darauf, dass du, wenn du die Katzen holst, 1-2 Wochen Urlaub nehmen kannst zur Eingewöhnung.

Ich selbst habe 3 Katzen die tagsüber alleine sind, kein Problem.

Was kann ich gegen eine Katze machen , die unseren Garten zerstört?

Bei uns taucht so gegen 10 Uhr nchts manchmal eine Katze auf , die ihr Geschäft erledigt und die Beet durchwühlt ...u.s.w.

Was kann man da machen ?

Übrigens hat die Katze kein Halsband etc.

...zur Frage

Welche Hunderasse verträgt sich mit...

Hallo Ich besitze eine temperamentvolle 6 Jahre Alte Katze und drei Zwergkaninchen. ( Katze ist Freigängerin.Kaninchen dürfen bei gutem Wetter ins Freigehege) Ich überlege, mir einen Hund anzuschaffen. Welche Hunderasse würde sich da am besten eignen?

Danke schon im Voraus LG EviCookie0303

...zur Frage

Katze geschlagen

Hallo Leute,

meine Schwägerin hat sich ein Katze zugelegt, sie ist glaub ich 9 Monate alt. Sie ist halt seht neugierig und will überall hin. Sie geht gerne auf die Tische und auf die Küche. Aber wenn Sie das macht dann schlagen Sie sie oder packen sie echt heftig und sperren sie in einen Raum oder schreien sie total laut an. Ich habe ihr schon einmal gesagt das sie das nicht machen darf weil das für die Katze nicht gut. Ich hab ihr gesagt Sie soll sie nehmen und sie woanders hin tun und wenn sie das macht ihr dann auch ein Leckerli geben. Außerdem sollte Sie nicht nur nach verboten suchen. Zum Beispiel wenn wir alle essen das sie sie in die nähe auf ein Stuhl tut und dort lässt. Sie denkt die Katze lernt das nie, ich habe Ihr auch gesagt das das nicht so schnell geht. Aber sie hat überhaupt keine Geduld. Und immer wen sie auf die Arbeit gehen sperren Sie sie ein weil sie denken das sie was kaputt macht aber das können Sie nicht machen. Wie kann ich ihr das erklären weil mich stört das sehr wie sie mit der Katze umgehen. Ich wurde früher selber geschlagen und weiß das das nicht schön ist. Denkt ihr die Katze kann das noch lernen?

Achtet bitte nicht auf meine Rechtschreibung ich habe es sehr schnell geschrieben. Danke schon mal für die Antworten.

Andreeeea

...zur Frage

Katze allein ohne mich

Hallo, ich habe ein Problem. Es ist so das ich eine Katze habe die Sehr an mir hängen tut und ich an ihr. Jetzt muss ich sie aber für 2 wochen bei der Familie lassen die sie nicht so gut kennt. Ich habe dadurch ein schlechtes Gewissen weil es ihr schlecht geht wenn ich nicht da bin. Die Familie kümmert sich zwar aber nicht so intensiv wie ich. Ich schaue nämlich immer ob es ihr gut geht. Bin halt so über tierfreundlich. Was kann ich machen das mein schlechtes Gewissen das ich sie allein lasse für 2 Wochen weg geht.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Kann meine Katze mir das auf Dauer verzeihen?

Ich habe eine Katze, die ich aufgezogen habe. Wegen meines Studiums kann ich aber nur noch an den Wochenenden nach Hause um sie zu besuchen. Mitnehmen kann ich sie leider nicht, weil sie es liebt draußen zu toben und ich ihr eine Stadtwohnung deswegen nicht antun möchte. Ich vermisse sie total und bin froh sie am WE wiederzusehen. Sie sich scheinbar auch, will dann dauernd schmusen , spielen und weicht mir nicht von der Seite. Ich habe so ein schlechtes Gewissen, dass ich sie immer unter der Woche alleine lassen muss. Sie hat zwar noch meine Eltern, aber eigentlich bin ich ihre Bezugsperson. Glaubt Ihr, dass meine Katze das verstehen kann oder wird sie sich irgendwann von mir entfremden, weil sie denkt ich habe sie nicht mehr lieb?

...zur Frage

Katze als Freund für den Hund?

Hallo, ich überlege mir einen Hund anzuschaffen. Ich bin aber Berufstätig und Frage mich ob meine Katzen dem Hund als Gesellschaft dienen während ich nicht da bin oder vertreiben sich Hund und Katz nicht gegenseitig die Langeweile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?