Katze vor verstopfung bewahren?

2 Antworten

Neigt eine Katze zu Verstopfung bzw. ist ihr Kot sehr hart, kann täglich ein halber bis ein Teelöffel Butter oder ein kleiner Klecks Sahne helfen, den Nahrungsbrei im Darm besser rutschen zu lassen.

Um Übergewicht zu vermeiden, sollte man es mit den zusätzlichen Kalorien allerdings auch nicht übertreiben, und die Verdauung langfristig durch ballaststoffreiches Futter verbessern.

Lesenswerte Tipps zur gesunden Ernährung von Katzen findest Du z.B. unter

http://geliebte-katze.de/information/katzenhaltung/ernaehrung-der-katze/fuetterung-von-wohnungskatzen

Als ich seinerzeit vorsorglich eine kleine Hausapotheke für mein Katerle zusammengestellt habe, hatte ich mit meiner Tierärztin u.a. auch über Verstopfung gesprochen. Anstelle von Lactulose, die lt. der TÄ schon bei geringer (Über-)Dosierung "wie ein Hammer" wirken könnte, hat sie mir Enteropro-Kapseln empfohlen, die meine Fellnase bislang aber noch nie gebraucht hat (falls eine Katze keine Kapseln schluckt, kann man diese ggf. öffnen und den Inhalt z.B. unter das Futter mischen).

Informationen zu Enteropro findest Du z.B. hier:

www.tiermedizinportal.de/medikamente/enteropro-wegerich-samen/440344

Grundsätzlich achte ich beim Futter auf ausreichend Ballaststoffe, zudem liebt mein Katerle als Leckerchen auch Malzpaste, die ebenfalls die Verdauung (z.B. den Abgang von Haarballen) günstig beeinflussen kann.

Angesichts der Unfallverletzung, und um eine zusätzliche Belastung Deiner Fellnase durch ggf. überdosierte bzw. ungeeignete Wirkstoffe oder mögliche Wechselwirkungen zu vermeiden, solltest Du alle Maßnahmen gegen Verstopfung vorab stets mit Deiner/Deinem Tierärztin/Tierarzt absprechen.

Gute Besserung und baldige Genesung Deinem Kater!

Meine alte Dame hat auch Verdauungsprobleme und mir wurde vom Tierarzt geraten, einen Schuss Lactulose AL Sirup in das Trinkwasser zu geben. Den Sirup bekommst Du in der Apotheke. Das Trinkwasser schmeckt leicht süß und wird von meinen Katzen gerne angenommen.

Katzen haben eh keinen Geschmachssinn fuer Suesse, sollte ihnen also egal sein.

0
@Steffile

Es geht darum, die Verdauung zu erleichtern, weniger um den Geschmack.

4
@Beutelkind

Genau. 

Er ist schon zwei mal operiert worden. Möchte ihm ein 3 mal wegen einem Darmverschluss ersparen. 

1

Hilft Rapsöl gegen Verstopfung?

Habe leider kein anderes Öl mehr zuhause und wenn ja wie viel Löffel?

...zur Frage

Kater seit 2 Tagen keinen Stuhlgang?

Mein Kater hatte mehrere Tage Durchfall bzw war es am Ende so dass ein Teil "matschig" war und der Rest Härter und zu einer Wurst geformt. Nun hatte er seit 2 Tagen keinen Stuhlgang mehr. Sollte ich mir Sorgen machen ? Gibt es irgendwelche Hausmittel dagegen & ab in Viel Tagen ohne Stuhlgang sollte ich zum Arzt gehen? Ansonsten ist er wie immer munter

...zur Frage

natives Oliven Öl gegen Verstopfung?

Hi mein name ist nina ich bin 13 jahre alt und habe seit ungefähr 2-3 tagen verstopfung ich hab hier vorhin gelesen das man Oliven Öl gegen Verstopfung nehmen kann iCh habe aber nur natives oliven Öl extra (aus spanien....) geht das auch ? Kann ich auch Lebkuchen von einem Lebkuchen haus essen? Ab wie viel Jahren darf ich abführmittel nehmen? Was hilft noch dagegen ? Ich kann nicht zur Apotheke oder zum artzt gehen unser artzt ist im Urlaub und die nächste Apotheke hat morgen zu (moorkbekpassage in norderstedt) ich hab auch keine Leinsamen oder Vollkorn oder so was...was hilft noch ? Viel trinken hilft doch auch oder? Ist es auch egal was man trinkt oder MUSS es wasser sein ? Ich hab angst es meiner mum zu sagen weil es mir peinlich ist ausserdem hasse ich wasser und wenn ich dann mit ner Flasche wasser ins Wohnzimmer komme wird sie sich schon sehr wundern ;)....

Bittr helft mir schnell !! Noch schöne Feiertage ♥

...zur Frage

Katze frisst nicht und kann nicht aufs klo (groß)

Seit Samstag frißt meine hexe nicht mehr und bricht nur schaum und kann auch nicht groß machen .Dann waren wir am Montag mit ihr sofort beim tierartzt ,der meinte wäre magen darm und gab ihr nee spritze danach trank sie auch wieder und ging dachten wir besser aber seit heute abend fing sie wieder fürchterlich an zu schreien und übergab sich dann habe ich ihr mit der spritze probiert wasser zu geben aber sieknurt nur was kann ich heute m nacht noch machen not tierartz ist der nächste ist zu weit weg meine ist morgen früh ab 9 wieder erreichbar

...zur Frage

Verstopfung was tun? Wundermittel? was hat bei euch geholfen? Medikamente

Hey :)

Es ist mir ziemlich unangenehm diese Frage zu stellen, aber ich tu es mal trotzdem. Ich habe seit einer Woche keinen Stuhlgang mehr. Seit gestern hab ich dann Movicol von meiner kleinen Schwester, also für Kinder genommen, nur bis jetzt hab ich noch keine Verbesserung gespürt, nur ein bisschen blubbern vielleicht. Morgen möchte ich mir dann Olivenöl, da ich sonst meistens Sonnenblumenöl benutze kaufen und davon einen Esslöffel einnehmen. Wie sieht das aus mit den Leinsamen? Wie geht das damit, wieviel müsste ich davon nehmen? Mittlerweile mache ich mir echt Sorgen. Ich möchte auch nicht gerne einen Einlauf nehmen. Ich hab zwar noch keine Bauchschmerzen trotzdem bin ich besorgt. Kennt ihr gute Medikamente aus der Apotheke, die den Stuhlgang auch weicher machen? Oder habt ihr Erfahrung mit den gerade genannten Hausmitteln? Hat es bei euch dann geholfen?

Danke! :)

...zur Frage

Katze verstopfung?

Unsere Katze läuft seit heute durchs Haus und versucht überall hinzumachen, Aber es kommt nichts bei ihr raus, höchstens ein paar Tropfen. Auf dem Katzenklo macht sie auch nichts. Ich schätze sie hat verstopfung aber wir sind uns nicht sicher. Wir haben ihr auch schon etwas Butter gegeben da das angeblich etwas hilft. Wisst ihr was los ist? Und wisst ihr was man dagegen machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?